Deutsch-Britischer Club: Lesung mit dem „Herrn der Stimmen“

(Design: Jürgen Maldacker)

(Design: Jürgen Mal­d­acker)

Die Som­mer­pause neigt sich dem Ende zu und der Deutsch-Bri­ti­sche Club lädt zu seiner ersten Ver­an­stal­tung nach den Ferien ein: Es han­delt sich um eine Lesung mit dem „Herrn der Stimme“, Rainer Rud­loff.

Der Schau­spieler und Hör­funk­spre­cher Rainer Lud­loff aus Lübeck liest aus den Werken von zwei Mei­stern des bri­ti­schen schwarzen Humors: aus Roald Dahls „Küss­chen, Küss­chen“ und Dou­glas Adams‘ „Das Restau­rant am Ende des Uni­ver­sums“.

Der Best­sel­ler­autor Roald Dahl schreibt in seinem Buch über das abge­kar­tete Spiel um einen pikanten Wett­ein­satz bei einer Wein­probe und eine freund­liche, aber Zyan­kali rei­chende Zim­mer­wirtin.

Dou­glas Adams schil­dert in seiner berühmten fünf­bän­digen Tri­logie „Per Anhalter durch die Galaxis“ in unnach­ahm­li­cher trockener Manier die Begeg­nung zwi­schen vier abge­schla­genen Aben­teu­rern und deren Abend­essen im Restau­rant am Ende des Uni­ver­sums.

Rainer Rud­loff ist ein außer­ge­wöhn­li­cher Stim­men­wandler und Spe­zia­list für fan­ta­sti­sche Lesungen. Wenn er flü­stert, keucht grinst und ächzt, werden die skur­rilen Situa­tionen und merk­wür­digen Per­sonen der Geschichten, die er vor­trägt, lebendig. Da Rud­loff eng­li­sche Sprach­wis­sen­schaft stu­diert hat und Teile seines Pro­gramms in der Ori­gi­nal­sprache auf­führt, ver­spricht die Lesung ein ganz beson­derer Ohren­schmaus zu werden.

Ein­tritt: zehn Euro.

  • Termin: Freitag, 9. Sep­tember, 19.30 Uhr, Forum Schul­zen­trum, Opher­dicker Str. 44

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.