Deutsch-Britischer-Club lädt zur Teatime mit Kim Friehs

Musikalischer Gast bei der Teatime des DBC: der Holzwickeder Kim Friehs. (Foto: DBC)

Musi­ka­li­scher Gast bei der Tea­ti­me des DBC: der Holzwicke­der Kim Friehs. (Foto: DBC)

It’s tea­ti­me“ — der Deutsch-Bri­ti­sche Club lädt zum tra­di­tio­nel­len Five o’clock Tea ein. Am ersten Sonn­tag im März (6.3.) erwar­tet die Besu­cher im Forum des Schul­zen­trums ein gemüt­li­cher Nach­mit­tag mit Tee, Kaf­fee, Kuchen und Sand­wi­ches. Alles ist im Ein­tritts­preis von € 9,00 ent­hal­ten.

Als musi­ka­li­scher Gast erwar­tet der DBC dies­mal Kim Friehs, einen frü­he­ren Schü­ler des Cla­ra-Schu­mann-Gym­na­si­ums. Dort spiel­te er auch in der schul­ei­ge­nen Big Band und sang eini­ge Jah­re im Chor der Schu­le mit. Zur­zeit stu­diert Kim Friehs in Mün­ster und ist er als Solo-Künst­ler und mit sei­ner eige­nen Band „Max im Park­haus“ sehr enga­giert unter­wegs. Beim Five o’clock Tea des DBC dür­fen sich die Besu­cher auf eine Mischung aus Oldies, Pop und Jazz freu­en.

Die Ver­an­stal­ter bit­te um eine ver­bind­li­che Anmel­dung bis zum 3. März unter T. 0 23 01 52 01 (Marie-Lui­se Wehlack).

  • Ter­min: Sonn­tag, 6. März, 16 bis 18 Uhr (Ein­lass: ab 15.30 Uhr), Forum Opher­dicker Str. 44 
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.