Deutsch-Britischer Club lädt zum Vortrag über Isle of Wight ein

Der Deutsch-Bri­ti­sche Club lädt zu einem Rei­se­be­richt über die Isle of Wight in leicht ver­ständ­li­chem Eng­lisch am kom­men­den Frei­tag (6. Febru­ar), 19.30 Uhr, in der Rausin­ger Hal­le ein.

Der Bochu­mer Rai­ner Hillebrand wird sein Publi­kum mit auf die Rei­se zur Isle of Wight neh­men. Die Insel vor Eng­lands Küste war bereits das Lieb­lings­re­fu­gi­um der Köni­gin Vic­to­ria und ihres deut­schen Prinz­ge­mahls Albert. In sei­nem Vor­trag mit Fotos und Video­clips stellt der mit einer Eng­län­de­rin ver­hei­ra­te­te Refe­rent die belieb­te Feri­en­in­sel vor. Rai­ner Hillebrand beschreibt in leicht ver­ständ­li­cher eng­li­scher Spra­che die Steil­kü­ste und Tou­ri­sten­zie­le der dort zu fin­den­den male­ri­schen Ort­schaf­ten.

Beginn des Vor­trags ist 19.30 Uhr — aber natür­lich kön­nen sich die inter­es­sier­ten Gäste bereits vor­ab auf ein gutes Getränk und gute Gesprä­che tref­fen. Wie immer wer­den die Gäste vom Deutsch-Bri­ti­schen Club gut mit Geträn­ken zu klei­nen Prei­sen ver­sorgt.

Übri­gens : Auch die Bücher­tru­he des Deutsch-Bri­ti­schen Clubs wird bei die­ser Ver­an­stal­tung geöff­net sein. Besu­cher soll­ten also vor­her bit­te mal in ihren Bücher­schrän­ken stö­bern — und tau­schen kom­men.

  • Ter­min: Frei­tag, 6. Febru­ar, ab 19.30 Uhr, Rausin­ger Hal­le. 

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.