Denise Palberg trägt sich ins Goldene Buch der Gemeinde ein

Auf Einladung vn Bürgermeisterin Ulrike Drossel trug sich heute Holzwickedes Sportlerin des Jahres, die 20-jährige Spoirtschützinmg Denmise Palberg, ins Goldene Buch der Gemeinde Holzwickede ein. (Foto: privat)

Auf Einladung von Bürgermeisterin Ulrike Drossel trug sich heute Holzwickedes Sportlerin des Jahres, die 20-jährige Sportschützin Denise Palberg (r.), ins Goldene Buch der Gemeinde Holzwickede ein. (Foto: privat)

Denise Palberg, Holzwickedes Sportlerin des Jahres, hat sich heute auf Einladung von Bürgermeisterin Ulrike Drossel ins Goldene Buch der Gemeinde Holzwickede eingetragen.

Die 20-Jährige Sportschützin hat ein äußerst erfolgreiches sportliches Jahr 2017 hinter sich. Ihr Heimatverein ist der BSV Holzwickede. Die Polizeibeamtin startet jedoch für den SSV Hubertus Elsen in der 1. Bundesliga.

In der 1. Bundesliga wurde Denise Palberg Deutsche Mannschaftsmeisterin 2017.

Aber auch bei den Landesmeisterschaften schoss die Holzwickederin meisterlich und siegte mit dem Luftgewehr im Einzel. Ihre weiteren Erfolge bei den Landesmeisterschaften:  Kleinkaliber 3×20: 2.Platz Einzel, 1. Platz Mannschaft; Kleinkaliber liegend: 1.Platz Mannschaft, 6.Platz Einzel; Kleinkaliber 100m: 1. Platz Mannschaft, 4.Platz Einzel.

Bei den Deutschen Meisterschaften belegte sie mit der Mannschaft Platz 3 (Kleinkaliber 100m), Platz 5 im Einzel (Kleinkaliber 3×20) und Platz 8 mit der Mannschaft (Kleinkaliber liegend).

Schließlich belegte Holzwickedes Sportlerind es Jahres bei den Deutschen Polizeimeisterschaften mit der Mannschaft Platz 3.

Was die 20-Jährige nach eigenem Bekunden so treffsicher macht, dürfte ihr auch im Polizeiberuf zum Vorteil gereichen:  Ein gutes Auge und die nötige Ruhe und Gelassenheit.

Print Friendly, PDF & Email
visage

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.