Damit Kindern kein Flügel bricht” – Verhaltensauffälligkeiten verstehen

Zu Gast in der Paul-Gerhardt-.Schule: Dr. Nelia Schmid-König (Foto: Agentur)

Zu Gast in der Paul-Gerhardt-Schule: Dr. Nelia Schmid-König (Foto: Agentur)

Kinder die Probleme machen – haben welche! Und damit den Kindern bei all den Problemen und manchmal auch den ernsteren Problematiken kein Flügel bricht, hat die Paul-Gerhardt-Schule nach einer Lesung 2012 erneut Dr. Nelia Schmid-König aus München eingeladen, die aus ihrer Praxis als Kinder-, Jugend-, und Familientherapeutin berichtet und aus gleichnamigen Buch liest.

Anders formuliert: Am Donnerstag, 23. April geht es in der Paul-Gerhardt-Schule um die Wechselwirkung von Auffälligkeiten im Verhalten der uns anvertrauten Kinder und der oftmals zugrunde liegenden familiären Schwierigkeiten. Wie ein konstruktives Miteinander in der Familie gelingen kann wird daher ebenso Bestandteil der Ausführungen von Nelia Schmid-König sein. Beginn der Veranstaltung ist um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

  • Termin: Donnerstag, 23. April, 19 Uhr, Paul-Gerhardt-Schule, Schulstraßé 8 (Eintritt frei).
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.