Countdown für Azubi-Speed-Dating läuft

Die IHK bringt wieder Jugendliche und Unternehmen zusammen: Speed-Dating für Azubi. (Foto: IHK Dortmund)

Die IHK bringt wieder Jugendliche und Unternehmen zusam­men: Speed-Dat­ing für Azu­bi. (Foto: IHK Dort­mund)

Der Count­down läuft: In weni­gen Tagen find­et erneut das Azu­bi-Speed-Dat­ing der Indus­trie- und Han­del­skam­mer (IHK) zu Dort­mund statt. Auch in diesem Jahr sind drei Ver­anstal­tun­gen (jew­eils von 10 bis 14 Uhr) geplant:

In Hamm gibt es das Azu­bi-Speed-Dat­ing am 26. Sep­tem­ber in der Friedenss­chule Hamm, Mark­er Allee 20. In Unna find­et es am 5. Okto­ber in der Aula des Hell­weg-Beruf­skol­legs, Pla­ta­ne­nallee 18, statt. Und in Dort­mund ist die Mer­cedes-Benz-Nieder­las­sung, Wit­tekind­straße 99, am 10. Okto­ber Anlauf­punkt für die jun­gen Erwach­se­nen und Unternehmen. In diesem Jahr wer­den in mehr als 90 Aus­bil­dungs­berufen über 700 Aus­bil­dungsplätze für 2018 ange­boten.

Das Konzept des Azu­bi-Speed-Dat­ing ist ein­fach: Zehn Minuten haben die Bewer­berin­nen und Bewer­ber Zeit, sich über den Aus­bil­dungs­be­trieb zu informieren und ihrer­seits von ihrer besten Seite zu zeigen. Von den beteiligten Unternehmen wer­den Aus­bil­dungsplätze in den Bere­ichen All­ge­meine Büroberufe, Han­del, Hotel- und Gast­stät­tengewerbe, IT und Medi­en sowie für ein Duales Studi­um ange­boten. Zur opti­malen Vor­bere­itung soll­ten die Jugendlichen für die Gespräche mit den Unternehmensvertretern aktuelle Bewer­bung­sun­ter­la­gen mit­brin­gen. Eine vorherige Anmel­dung ist erforder­lich.

Weit­ere Infor­ma­tio­nen für Jugendliche, Eltern und Lehrer unter www.dortmund.ihk24.de/azubi-speed-dating. IHK-Ansprech­part­ner­in ist Corin­na Jozwiak, Tel.: 0231 5 41 72 61, E-Mail: c.jozwiak@dortmund.ihk.de.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.