Clara´s Voices” auf dem Weg ins Finale: Ein Chor, bei dem auch ihre Stimme zählt

Kämpft am Fre­itag um den Einzug ins große Finale des Wet­tbe­werbs “Der beste Chor im West­en”: der Holzwicked­er Chor “Clara’s Voic­es”. (Foto: Melanie Grande — WDR)

Der Chor des Clara – Schu­mann — Gym­na­si­ums hat sich mit Bravour ins Halb­fi­nale des WDR — Wet­tbe­werbs „Der beste Chor im West­en“ gesun­gen. Doch nun kommt es auch auf ihre Stimme an: 

Ja, die Clara´s Voic­es des Clara-Schu­mann-Gym­na­si­ums aus Holzwickede machen immer mehr von sich reden: Der Chor, welch­er sowohl aus Schü­lerin­nen und Schülern als auch aus Lehrerin­nen und Lehrern der Schule beste­ht, kon­nte den regionalen Vorentscheid Ost im Wettstre­it um den Titel „Der beste Chor im West­en“, organ­isiert vom WDR, für sich entschei­den. Jet­zt fiebern alle Mit­glieder dieser sym­pa­this­chen Singge­mein­schaft dem Halb­fi­nale des beliebten Wettstre­its ent­ge­gen. Da wer­den Extra-Proben ange­set­zt, über Büh­ne­nout­fit-Fra­gen disku­tiert und alle sind mächtig aufgeregt.

Bere­its am Don­ner­stag macht sich der Chor auf den Weg in die Köl­ner Stu­dios des WDR zur Vor­bere­itung des Live-Auftrittes am Fre­itag (8. Dezem­ber). Dies­mal muss alles wieder per­fekt klap­pen. Sog­ar noch mehr als per­fekt, denn es ist ja ein Live-Auftritt.

Zuschauer entscheiden per Anruf

Längst mehr als nur ein Schul­chor: Par­ty Time mit “Clara’s Voice”. (Foto: Melanie Grande — WDR)

Im Halb­fi­nale, welch­es im WDR-Fernse­hen live am 8. Dezem­ber um 20.15 Uhr gezeigt wird, entschei­det dies­mal nicht die Jury, son­dern die Zuschauer vor ihren Fernse­hern stim­men per Anruf darüber ab, welch­er Chor das Zeug dazu hat, auch im Finale zu beste­hen. Das Finale find­et am Fre­itag (15. Dezem­ber) statt und bes­timmt darüber, welch­er Chor an dem Mits­ing-Event des WDR „Swing­ing Christ­mas“ teil­nehmen darf und das Preis­geld von 10.000 Euro erhält. Lohnenswerte Preise, meinen die „Clara´s Voic­es“.

Frei nach dem Mot­to: An die Tele­fone los! wün­schen wir dem Chor einen Super­auftritt und viele fleißige Anrufer – auch Ihr Anruf zählt. (von Annet Schröter und Mark Eck­n­er)

Info: Während der Live-Sendung am Fre­itagabend ab 20.15 Uhr wird die Tele­fon­num­mer, mit der Sie für den von Ihnen favorisierten Chor stim­men kön­nen, das Prozedere einge­blendet. 

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.