Chor und Orchester der Uni Witten/Herdecke gastieren in Liebfrauenkirche

Alte Bekannte kann die katholische Liebfrauengemeinde bei einem Konzert am Freitagabend  (12. Januar) in der Liebfrauenkirche begrüßen: Wie bereits in den vergangenen Jahren wird wieder der Chor und das Orchester der Universität Witten/Herdecke zu Gast sein.

Auf dem Programm stehen in diesem Jahr die romantischen Werke Gustav Mahlers („Das klagende Lied“) und das „Te Deum, op. 102“ von Antonin Dvorák.

Beim Konzert wirken neben Orchester und Chor noch die Gesangssolisten Myung-Hee Hyun (Sopran), Stephanie Lesch (Mezzosopran), Judith Schulze-Rohr (Alt), Wolfram Wittekind (Tenor) und Rolf A. Schneider (Bass-Bariton) mit.

Die Gesamtleitung hat der Universitätsmusikdirektor Ingo Ernst Reihl.

Konzertbeginn ist um 20 Uhr. In den Pfarrnachrichten wird der Beginn dieses Konzertes aufgrund eines Kommunikationsfehlers irrtümlich mit 19 Uhr angegeben.

Eintritt: 15 €. Karten gibt es an der Abendkasse.  Schüler und Studierende haben freien Eintritt.

  • Termin: Freitag, 12. Januar, 20 Uhr, Liebfrauenkirche, Kirchstraße
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.