CDU: Workshop „Holzwickede 2025“ zur Vorbereitung des Wahlkampfes

Die CDU-Mit­glieder sind dar­über hinaus vom Vor­stand ein­ge­laden, an einem Work­shop zur Vor­be­rei­tung der Kom­mu­nal­wahl 2020 teil­zu­nehmen. Bei diesem Work­shop, auf den der Vor­stand auch schon in der jüng­sten Mit­glie­der­ver­samm­lung hin­ge­wiesen hatte, sollen Anre­gungen und Ideen auf Basis des aktu­ellen Wahl­pro­gramms der CDU gesam­melt und dis­ku­tiert werden.

Unser Ziel ist es, uns schon früh­zeitig für ein erfolg­rei­ches Abschneiden bei der Kom­mu­nal­wahl auf­zu­stellen. Dabei geht es zunächst um Inhalte, mög­liche Stra­te­gien und zu einem spä­teren Zeit­punkt auch um die per­so­nelle Auf­stel­lung“, so CDU-Chef Frank Laus­mann und der Mit­glie­der­be­auf­tragte der Partei, Roland Schütt­fort.

Der Work­shop „Holzwickede 2025“ soll im Herbst in Holzwickede im Rahmen einer Tages­ver­an­stal­tung unter Lei­tung eines erfah­renen externen Mode­ra­tors statt­finden. Um diese Ver­an­stal­tung planen zu können (Raum­be­darf, Bewir­tung usw.) sollten Mit­glieder ihr grund­sätz­li­ches Inter­esse an einer Teil­nahme bis zum 30. Juni dem Mit­glie­der­be­auf­tragten, Roland Schütt­fort, unter Tel. 0174 1 74 35 42, per E-Mail roland.schuettfort@cdu-holzwickede.de oder per­sön­lich mit­teilen.

Die Teil­nah­me­ko­sten inklu­sive Ver­pfle­gung werden vom Gemein­de­ver­band über­nommen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.