Currently browsing category

Bauen

Die Mitglieder des Seniorenbeirastes, hier an ihrem Info-Stand auf dem Streetfood-Markt, haben ihre Vorschläge für den sozialen Wohnungsbau auf dem Kasernengelände zur Diskussion gestellt. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Seniorenbeirat wünscht sich altersgerechten sozialen Wohnungsbau auf Kasernengelände

Der Seniorenbeirat in Holzwickede ist nicht mit einfachem sozialem Wohnungsbau im künftigen Wohnpark Emscherquelle zufrieden. Die Seniorenvertreter haben bereits genaue Vorstellungen, wie das Wohnen in den Mehrfamilienhäusern in Sozialbauweise seniorengerecht aussehen müsste. Einige ganz konkrete Vorschläge reichte der Seniorenbeirat jetzt als Antrag zur Behandlung im Gemeinderat ein. Peter Gräber Dipl.-Journalist

Fraktion vor Ort: Mitglieder und Sympathisanten des des Unabhängigen Bürgerblocks besuchten am Montagabend die alte Natorper Mühle., um sich über das historische Kleinod zu informieren. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.)

Bürgerblock sieht Natorper Mühle durch Ostumgehung gefährdet

Die Fraktion des Unabhängigen Bürgerblocks war wieder einmal „vor Ort“:  Am Montagabend besuchten die Mitglieder des Bürgerblocks die alte Natorper Mühle. Von den Eigentümern, den Eheleuten Ullrich, empfangen, besichtigten die Besucher zunächst die alte denkmalwerte Wassermühle, deren großen Riemenscheiben und Mühlräder zuletzt nicht mehr mit Wasserkraft, sondern mit einem Elektromotor …

Emscherkaserne: Gemeinde lässt Gültigkeit der 25%-Regel juristisch prüfen

Zuhörern muss die Diskussion im Haupt- und Finanzausschuss am Donnerstagabend schon etwas seltsam vorgekommen sein: Es ging um einen Antrag des Bürgerblocks, eine Transparenzsatzung zu beschließen, wie sie der Bund der Steuerzahler u.a. für Kommunen empfiehlt. Ziel: das Verwaltungshandeln transparenter machen und Vertrauen beim Bürger schaffen. Unisono erklärten alle Fraktionen …

Emscherkaserne: Brisante 25%-Regel soll weggekungelt werden

Bei der Umwandlung der Emscherkaserne in Wohnbauland tut sich die Gemeinde schwer, ihre eigenen Vorgaben einzuhalten: Nicht nur, dass der Anteil von Bauland und Grünfläche inzwischen zu Lasten der Grünfläche verschoben worden ist und Grundstücke für junge Familien nicht mehr unter Bodenrichtwert abgegeben werden sollen. Jetzt will die Gemeinde auch …

Die Gemeinde Holzwickede lässt die Weitsprunganlage im Montanhydraulik-Stadion durch Mitarbeiter des Baubetriebshofes erneuern. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Weitsprunganlage im Montanhydraulik-Stadion wird erneuert

Im Montanhydraulik-Stadion trägt der Holzwickeder Sport Club seine Heimspiele aus. Doch auch die Schulen der Gemeinde, die Leichtathletik-Gruppen der Turngemeinde und die Sportabzeichenprüflinge nutzen die kommunale Sportstätte. Gerade die zuletzt genannten Nutzer werden sich freuen: Die Gemeinde lässt derzeit die Sprunganlagen sanieren. Peter Gräber Dipl.-Journalist

Dieses Luftbild zeigt die Rausinger Halle und Umgebung. In der rot umranmdeten Fläczhe wird die Containeranlage für die beiden Kindergartengruppen entstehen. (Screen: Googlemaps.de).

Not-Kindergarten an Rausinger Halle wird nicht pünktlich fertig

Die Eltern von etwa 20 Kindern (Ü3 und U3), die einen Rechtsanspruch auf eine Kinderbetreuung haben, werden zum 1. August nicht versorgt werden können. Die geplante Not-Einrichtung an der Rausinger Halle wird nicht mehr rechtzeitig zum Beginn des neuen Kindergartenjahres fertig werden. Das bestätigt jetzt der zuständige Dezernent beim Kreis …

„Warmer Geldregen“ der UKBS für Gemeindekasse Holzwickede

In Zeiten von Null-Prozent-Zinsen auf Sparguthaben oder sogar Strafzinsen auf hohe Geldeinlagen kommt es geradezu wohltuend daher, wenn Kommunen einen „warmen Geldregen“ erhalten und somit auch die Einwohner daran partizipieren. Dafür sorgt einmal mehr die Unnaer Kreis-Bau- und Siedlungsgesellschaft (UKBS). Das kommunale Wohnungsunternehmen schüttet – wie schon in den Vorjahren …