Currently browsing category

Umwelt

Abfallkalender 2018 werden versandt

Die neuen Abfal­l­ka­len­der für das Jahr 2018 sind gedruckt. Neben den regelmäßi­gen Abfuhrter­mi­nen der Rest­müll-, Papi­er-, Wert­stoff- und Bioton­nen hält der Abfal­l­ka­len­der alles Wis­senswerte zur Abfall­tren­nung, dem Wert­stoffhof und vieles mehr bere­it. Redak­tion

Flussmanager gewinnen renommierten Gesundheitspreis

Die bei­den Wasser­wirtschaftsver­bände Emschergenossen­schaft und Lippe­ver­band sind gestern (5.12.)  in Bonn mit dem „Cor­po­rate Health Award“ aus­geze­ich­net wor­den. Bei dieser renom­mierten Ausze­ich­nung han­delt es sich um eine gemein­same Ini­tia­tive von EuPD Research Sus­tain­able Man­age­ment, Han­dels­blatt und der ias-Gruppe unter der Schirmherrschaft des Bun­desmin­is­teri­ums für Wirtschaft und Energie. Emschergenossen­schaft und Lippe­ver­band …

Kreis kalkuliert Abfallgebühren neu: Menge rauf, Kosten runter

Die Kreisver­wal­tung hat die Abfall­ge­bühren für 2018 kalkuliert. Dem­nach sinken die Gesamtkosten um rund 12,8 Prozent – und das trotz steigen­der Abfall­men­gen. Grund dafür sind vor allem gün­stigere Ver­bren­nungskosten und höhere Ein­nah­men durch den Verkauf von Alt­pa­pi­er. Peter GräberDipl.-Journalist

Kommunale der SPD: Abfallgebühren im Kreis Unna ab 2018 deutlich geringer

Der Kreis Unna kann zum 1. Jan­u­ar 2018 die Abfall­ge­bühren deut­lich senken, dass kon­nte Kreisumwelt­dez­er­nent Dr. Detlef Timpe den Kom­mu­nalpoli­tik­ern der SPD bei ein­er Zusam­menkun­ft im Kreishaus Unna mit­teilen. In Zahlen: Der Gesamt­be­trag den der Kreis den zehn Städten und Gemein­den in Rech­nung stellt sinkt um rund 2,3 Mio. Euro …

Sie sammeln schon: von links) Steffi Thielen, Willi Schulte, Bettina Menzel und Gabi Schulte machen bei der Sammel-Challenge mit. (Foto Andreas Milk)

Sammel-Challenge für die Umwelt: Alte Handys — ab in die Box

Ton­nen­weise Gold und Sil­ber nut­z­los rum­liegen lassen? Auf sowas käme ja wohl kein­er. Wir tun’s aber doch. Nicht jed­er für sich — aber wir alle zusam­men: 100 Mil­lio­nen alte Handys und Smart­phones lagern ungenutzt in deutschen Schubladen, also mehr als eins pro Ein­wohn­er. Macht zwei Ton­nen Gold, 20 Ton­nen Sil­ber, …

Freilebende Katzen: Katzenschutzverordnung beschlossen

Sie wurde inten­siv berat­en und disku­tiert, nun ist sie fer­tig – die Verord­nung zum Schutz freileben­der Katzen im Kreis­ge­bi­et Unna. Mit dem zehn Para­graphen umfassenden Regel­w­erk soll der Lei­dens­druck frei umher­streifend­er Katzen gesenkt wer­den. Aber auch auf Besitzer von Freigängerkatzen kom­men Änderun­gen zu.  Redak­tion

Diese Öltanks müssen aufgrund der Verformungen getauscht werden. (Foto: Gisbert Schmidt – Kreis Unna)

Neue Regeln für Öltankbesitzer: Umweltauflagen verschärft

Wer sein Haus mit Öl heizt, sollte sie ken­nen: die AwSV. Gemeint ist die neue Verord­nung über Anla­gen zum Umgang mit wasserge­fährden­den Stof­fen – wichtig also für Öltankbe­sitzer. Seit August 2017 gel­ten diese neuen Regeln. Sie betr­e­f­fen die Kon­trolle, Wartung und Erneuerung von Öltanks. Redak­tion