Currently browsing category

Politik

„Mit Karamba in den Bundestag“: Hallenser SPD-Abgeordneter liest im Café Melange

Mit einem Stipendium kam Karamba Diaby in den 1980er Jahren vom Senegal in die DDR. Heute sitzt er als erster in Afrika geborener Schwarzer für die SPD im Deutschen Bundestag. Seine einzigartige Lebensgeschichte, beschrieben in dem Buch „Mit Karamba in den Bundestag“, widerlegt so manches Klischee. Diaby bringt Vorurteile ins Wanken und entlarvt etliche Formen des Alltagsrassismus in Deutschland.

Bernd Kasischke, 1. Beigeordneter Gemeinde Holzwickede (Foto: Gemeinde Holzwickede)

1. Beigeordnete weist Vorwurf der Lüge zurück und lehnt Entschuldigung ab

Nach seiner Rückkehr aus dem Urlaub hat der 1. Beigeordnete der Gemeinde, Bernd Kasischke, auf die gegen ihn von Monika Mölle und der SPD-Fraktion erhobenen Vorwürfe reagiert. In einer persönlichen Stellungnahme räumt Bernd Kasischke ein, dass er in der Ratssitzung am 12. Juli möglicherweise versäumt habe, die rechtliche Situation zur Befangenheit von Monika Mölle genauer darzustellen. Dass er Monika Mölle nicht vorab über den Tatbestand ihrer Befangenheit unterrichtet habe sowie den Vorwurf der Lüge weist der 1. Beigeordneter allerdings zurück.

(Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

SPD erwartet weiterhin öffentliche Entschuldigung des Beigeordneten

Die SPD-Fraktion hat auf die Stellungnahme der Bürgermeisterin zum Sachverhalt der Befangenheit von SPD-Ratsfrau Monika Mölle reagiert und ihre Kritik noch einmal präzisiert:  „Die SPD weist in aller Deutlichkeit zurück, bei der Akteneinsicht von Till Knoche hätte Schriftverkehr mit dem Städte- und Gemeindebund vorgelegen, der den Befangenheitssachverhalt  zum neuen Standort Emscherpark geklärt …

Trotz der sommerlichen Hitze war der Syrien-Abend im Alois-Gemmeke-Haus außergewöhnlich gut besucht. (Foto: privat)

Syrien-Abend im Alois-Gemmeke-Haus stößt auf großes Interesse

Über 50 Holzwickeder, unter ihnen auch eine Anzahl von Geflüchteten, nahmen am Montagabend (23.7.) das Angebot wahr, sich aus erster Hand über die Situation in Syrien ein Bild zu machen. Mit Dr. Kenan Engin hatten die Veranstalter, die katholischen Kirchengemeinden, Flüchtlingsinitiative und das katholische Erwachsenenbildungswerk, einen ausgezeichneten Referenten anzubieten. Redaktion

In einer teils giftig geführten Auseinandersetzung zwischen Politik und Verwaltungsspitze hob der Gemeinderat in seiner Sitzung heute den alten Ratsbeschluss auf und sprach sich für die Errichtung der vierzügigen AWO-Kita auf einer Fläche im Emscherpark aus. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

SPD sieht 1. Beigeordneten nach Akteneinsicht der Lüge überführt

Der Streit um die Befangenheit von Monika Mölle (SPD) bei der Abstimmung über den Kita-Neubau im Emscherpark hat für den 1. Beigeordneten der Gemeinde, Bernd Kasischke, noch  ein Nachspiel: Die SPD-Fraktion hat inzwischen Akteneinsicht im Rathaus genommen und sieht danach den Beigeordneten der glatten Lüge überführt. Die Fraktion und insbesondere …

Fraktionsvorsitzender der Grünen: Friedhelm Klemp. (Foto: privat)

Grünen-Fraktionschef: Vorwurf Wilfried Brinkmanns „sehr unredlich“

Die Kritik des Planungs- und Bauausschussvorsitzenden Wilfried Brinkmann (Bürgerblock) am Abstimmungsverhalten der Grünen weist der Fraktionsvorsitzende der Grünen, Friedhelm Klemp, entschieden zurück. Insbesondere der Vorwurf, die neue Standort-Entscheidung sei „von langer Hand vorbereitet“ gewesen „ist sehr unredlich“.    Peter GräberDipl.-Journalist

Planungs-d und Bauausschuss-Vorsitzender: Wilfried Brinkmann (Bürgerblock). (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Wilfried Brinkmann über Polit-Ränke der Grünen enttäuscht

Dass die Fraktion der Grünen sich in der Ratssitzung vorige Woche für die Aufhebung des Ratsbeschlusses zur Errichtung der Kita auf dem südlichen Festplatz ausgesprochen haben, hat Wilfried Brinkmann (Bürgerblock), den Vorsitzenden des Planungs- und Bauausschusses, schwer erschüttert.  Peter GräberDipl.-Journalist

Christian Grimm neuer Leiter Fachbereich III / Finanzen

Christian Grimm wird Leiter des Fachbereichs III / Finanzen und und Nachfolger von Rudi Grümme. In Ratssitzung am Donnerstagabend (12.7.) beschloss der Gemeinderat, die Leitung des Fachbereichs III ab 1. Oktober an Christian Grimm zu übertragen. Die Stelle war zuvor intern ausgeschrieben worden. Redaktion