Currently browsing category

Gesundheit

DRK Holzwickede bittet um Blutspenden

Das DRK Holzwicke­de lädt am kom­men­den Frei­tag (2. März) in der Zeit von 16 bis 20 Uhr zur Blut­spen­de in die Rausin­ger Hal­le ein. Erst­mals wird bei die­sem Blut­spen­de­ter­min auch der Ver­ein „Wir für Holzwicke­de“ vor Ort mit dabei sein und einen schö­nen Bücher­ba­sar anbie­ten. Getreu dem Mot­to Blut­spen­den und …

Vortrag des Betreuungsverbundes: „Den Alltag mit Demenz bewältigen“

Das Zusam­men­le­ben von ver­wirr­ten Men­schen mit ihren Ange­hö­ri­gen stellt eine gro­ße  Bela­stung für alle Betrof­fe­nen dar. Und obwohl es der Wunsch der mei­sten alten Men­schen ist, zuhau­se zu blei­ben und Ange­hö­ri­ge dies auch unter­stüt­zen möch­ten und ihren Teil dazu bei­tra­gen, gibt es Pro­ble­me den All­tag gemein­sam zu mei­stern. Redak­ti­on

Pflegeberaterin vor Ort: Andrea Schulte. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Kostenfreie Pflege- und Wohnberatung in Holzwickede

Mit Ein­tritt eines Pfle­ge­fal­les ste­hen Betrof­fe­ne und Ange­hö­ri­ge vor vie­len Fra­gen. Hil­fe gibt es vor Ort in den Sprech­stun­den der Pfle­­ge- und Wohn­be­ra­tung im Kreis Unna. In Holzwicke­de fin­det die näch­ste Sprech­stun­de der Pfle­­ge- und Wohn­be­ra­tung am Mon­tag, 8. Janu­ar von 14 bis 16 Uhr statt. Redak­ti­on

Landrat Makiolla (l.) überreichte den Rettungsfliegern und der ärztlichen Besatzung rund um Prof. Dr. Wilhelm (r.) einen Präsentkorb als Dankeschön für die auch 2016 geleistete Hilfe aus der Luft. (Foto: Nikolaus Ganas – Kreis Unna)

Retter aus der Luft: Landrat dankt Team rund um „Christoph 8“

Bei sei­nem tra­di­tio­nel­len Weih­nachts­be­such dank­te Land­rat Micha­el Makiol­la dem Team von „Chri­stoph 8“ für die enga­gier­te, fach­kun­di­ge und oft genug lebens­ret­ten­de Hil­fe aus der Luft. Bis Mit­te Dezem­ber 2017 flog der Ret­tungs­hub­schrau­ber rund 1.200 Ein­sät­ze. Im kom­plet­ten Jahr 2016 waren es nach der Sta­ti­stik der Ret­tungs­leit­stel­le des Krei­ses mehr als …

Klasse2000-Zertifikat für die Aloysiusschule

Stark und gesund – so sol­len Kin­der auf­wach­sen. Um sie dabei zu unter­stüt­zen, betei­ligt sich die Aloy­si­us­schu­le seit zehn Jah­ren am Gesund­heits­pro­gramm Klasse2000 zur Gesund­heits­för­de­rung, Gewalt- und Sucht­vor­beu­gung. Die­ses Enga­ge­ment wur­de jetzt zum zwei­ten Mal mit dem Klas­­se2000-Zer­ti­­fi­­kat aus­ge­zeich­net. Redak­ti­on