Currently browsing category

Bildung

Sieben Förderschüler qualifizieren sich für Garten- und Landschaftsbau

Vier Schüler der Karl-Brauck­mann-Schule in Holzwickede und drei Schüler der Fried­rich-von-Bodel­schwingh-Schule in Berg­kamen, beides För­der­schulen des Kreises Unna mit Schwer­punkt gei­stige Ent­wick­lung, haben erfolg­reich eine Qua­li­fi­zie­rungs­maß­nahme zur Inte­gra­tion auf dem ersten Arbeits­markt absol­viert. Bei dem Pro­jekt, das auf dem Schul­ge­lände an der Karl-Brauck­mann-Straße durch­ge­führt wurde, haben die Jugend­li­chen unter Anlei­tung des Holzwickeder Gärt­ner­mei­sters Ulrich Kuhl­mann den sicheren Umgang mit Ben­zin­ra­sen­mä­hern und -frei­schnei­dern erlernt.

Melanie Kittel von der HAM Unna, HAM-Standortleiter Prof. Mark Harwadt, WFG-Geschäftsführer Dr. Michael Dannebom und WFGMitarbeiter Ansgar Burchard freuen sich auf eine ertragreiche Zusammenarbeit. (Foto: Böinghoff - WFG)

Hochschule für angewandtes Management und WFG vereinbaren enge Zusammenarbeit

Die Wirt­schafts­för­de­rungs­ge­sell­schaft für den Kreis Unna mbH (WFG) und die Hoch­schule für ange­wandtes Manage­ment (HAM) am Standort in Unna-Massen haben eine enge Zusam­men­ar­beit ver­ein­bart und dazu jetzt einen Koope­ra­ti­ons­ver­trag unter­schrieben. Damit sind WFG und HAM nun offi­zi­elle Koope­ra­ti­ons­partner. Das Ver­trags­werk regelt die Rah­men­be­din­gungen einer lang­fri­stigen Zusam­men­ar­beit der beiden Insti­tu­tionen.

Jürgen Ellerkamp, Geschäftsführer der Terhalle Holzbau GmbH. überreicht der stellvertretenden Bürgermeisterin Monika Mölle und der OGS-Leiterin Martina Bleigel (Mitte) den gebackenen symbolischen Schlüssel für den neuen OGS-Anbau. Mit im Bild: Schulleiter Magnus Krämer (r.), Beigeordneter Bernd Kasischke (4.v.l.) sowie Detlef Maidorn und Michael Klimziak (6. u. 8. v.l.) sowie die Damen des OGS-Teams. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Paul-Gerhardt-Schule feiert Übergabe des OGS-Anbaus mit einem Schulfest

Im Rahmen eines Fest­aktes mit gela­denen Gästen wurde heute (15. Juni) der sym­bo­li­sche Schlüssel für den neuen Anbau der OGS der Paul-Ger­hardt-Schule offi­ziell an die Ver­treter der Gemeinde und Schule über­geben. Jürgen Eller­kamp, Geschäfts­führer der Ter­halle Holzbau GmbH in Alt­haus, die das Gebäude erstellte, hatte eigens dazu einen großen „Schlüssel“ backen lassen, damit auch die Kinder später etwas von diesem sym­bo­li­schen Akt haben.

Präsentieren stolz die Handy-Rallye vor Haus Opherdicke, v.l.: Stefanie Kettler, Martina Schmidt von Boeselager, Josef Börste, Ludwig Holzbeck und Katharina Farwick-Brückhändler. (Foto: Waldschule)

Kostenlose Handy-Rallye rund um Haus Opherdicke für Familien eingerichtet

Die Wald­schule Cap­pen­berg und der Kreis Unna haben heute (15. Juni) ein kosten­loses Angebot an Haus Opher­dicke vor­ge­stellt: Eine Handy-Rallye, die Modernes und Histo­ri­sches ver­bindet, richtet sich an Fami­lien mit Kin­dern im Grund­schul­alter und ist von allen kostenlos nutzbar. Finan­ziert wurde das Pro­jekt u.a. durch eine För­de­rung des Landes NRW.

Paul-Gerhardt-Schule: Kinder und Personal der OGS genießen die neue Großzügkeit

Knapp ein Jahr nach Bau­be­ginn ist der Anbau an der Paul-Ger­hardt-Schule fertig und seiner Bestim­mung über­geben: Nach den jah­re­lang äußerst beengten Ver­hält­nissen genießen die Kinder und auch die Erwach­senen die groß­zü­gigen neuen Räum­lich­keiten nun schon seit zwei Tagen. Am kom­menden Samstag (15. Juni) soll nun auch die offi­zi­elle Eröff­nung des Anbaus mit einem bunten Fami­li­en­fest gefeiert werden.

Stolze Sieger: Tino, Nico Jonas und ihr Coach Sascha Dolenec mit dem von ihnen programmierten vollautomatischen Bibliotheks-Roboter. Damit haben sie auch noch die Chance, am Weltfinale in Ungarn teilnehmen zu können. (Foto: (P. Gräber - Emscherblog)

Paul-Gerhardt-Schüler räumen Preise in zwei landesweiten Wettbewerben ab

Gleich in zwei lan­des­weiten Nach­wuchs­wett­be­werben haben Grund­schüler der Paul-Ger­hardt-Schule (PGH) Preise abge­räumt und sich erfolg­reich gegen ältere Schüler wei­ter­füh­render Schulen durch­ge­setzt. Heute (13. Juni) Vor­mittag wurde dieser Erfolg allen Mit­schü­lern der Hengser Grund­schule mit­ge­teilt und die Kinder konnten sich die beiden Sie­ger­bei­träge auch live anschauen.

SPD erwartet Bericht der Verwaltung zum „DigitalPakt Schule“

Die SPD-Frak­tion erwartet einen Bericht der Ver­wal­tung über den „Digi­tal­Pakt Schule 2019 bis 2024“. In ihrem Bericht soll die Ver­wal­tung außerdem dar­legen, welche Vor­be­rei­tungen sei­tens der Gemeinde erfor­der­lich bzw. schon erfolgt sind, um zeitnah Mittel aus dem Digi­tal­Pakt erhalten zu können. Diesen Antrag hat die SPD jetzt bei Bür­ger­mei­sterin Ulrike Drossel gestellt.

Besuch aus den USA: Gastfamilien für Stipendiaten des Bundestages gesucht

Das Par­la­men­ta­ri­sche Paten­schafts-Pro­gramm (PPP), ein gemein­sames Sti­pen­di­en­pro­gramm des Deut­schen Pres­se­mit­tei­lung, ermög­licht es Jugend­li­chen aus beiden Län­dern, ein Schul­jahr im jeweils anderen Land zu ver­bringen. Der nächste Jahr­gang steht in den Start­lö­chern und freut sich darauf, ab August einen neuen Lebens­ab­schnitt zu beginnen. Der SPD-Bun­des­tags­ab­ge­ord­nete Oliver Kacz­marek befür­wortet diesen inter­kul­tu­rellen Aus­tausch und hilft dabei, für die US-ame­ri­ka­ni­schen Jugend­li­chen Gast­fa­mi­lien zu finden.

Fischereiprüfung 2019: 165 neue Petrijünger im Kreis Unna

Die Angel nehmen und sich ans Gewässer setzen. Das können 165 neue Petri­jünger machen, denn sie haben die Fischer­prü­fung der Unteren Fische­rei­be­hörde des Kreises Unna bestanden. Weniger glück­lich sind 15 Prüf­linge. Sie fielen durch. Davon können sieben an der Nach­prü­fung im Juni 2019 teil­nehmen. Von den 165 erfolg­rei­chen Prüf­lingen kamen …