Buntes Festwochenende zum 50jährigen der Gemeinde geplant

Auch Margot Albrecht (2.v.r.), hier mit Bürgermeisterin Ulrike Drossel (4.v.l.), und ihre Mitstreiter werden sich mit einer Modenschau beim Jubiläumsfest der Gemeinde präsentieren.  (Foto: P. Gräber – Emscherblog.de)

Nicht nur die Josef-Reding-Schule auch die Großgemeinde Holzwickede wird in diesem Jahr 50 Jahre alt. Gefeiert werden soll das runde Jubiläum zusammen mit dem Holzwickeder Sommer am 31. August/1. September.

Wie die Kulturbeauftragte der Gemeinde, Kristina Cikes, im Kulturausschuss diese Woche berichtete, wird es an dem Jubiläumswochenende verschiedene Aktionen geben, darunter eine Oldtimer-Ausstellung, eine Modenschau der Senioren um Margot Albrecht sowie eine Liveband. Welche Band das sein wird, ließ Kristina Cikes noch offen. Allerdings verriet sie, dass das Kultursekretariat Gütersloh an der Organisation der Künstler beteiligt ist. Wie schon zum Rathaus-Geburtstag wird Holzwickede auch zu diesem Jubiläum – Dr. Eden sei Dank einen –Sonderpoststempel bekommen.

Schließlich bekommen die Holzwickeder mit einem Videomapping ein besonderes technisches Schmankerl geboten: Mittels modernster Lasertechnik wird dabei eine dreidimensionale Projektion auf die Fassade des alten Rathauses geworfen.  Wer wissen möchte, wie so etwas aussehen könnte, kann sich vorab ein Video dazu auf Youtube an sehen.

Und natürlich ist auch eine Festschrift zum runden Geburtstag in Vorbereitung. Holzwickeder, die mit dem Jahrgang 1968 in irgendeiner Weise verbunden sind (z.B. als Hausgeburt, Hochzeitsjahr usw.) und dazu etwas beitragen können, werden gebeten, sich mit der Kulturbeauftragten in Verbindung zu setzen (Tel. 02301 91 52 18). Neben den Vorbereitungen für das Jubiläumsfest haben auch alle Mitarbeiter im Rathaus schon in dieser Woche etwas beigetragen: Sie haben sich auf dem Markt versammelt und für den Fotografen die Zahl 50 gebildet.

Print Friendly, PDF & Email
visage

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.