Bürgersprechstunde des Seniorenbeirates am Rand des Wochenmarkts

Am kom­menden Freitag (6. Mai) ist wieder die Bür­ger­sprech­stunde des Senio­ren­bei­rats. Diesmal wird Ursula Siebel-Militzer , die sich in ihrer Master­ar­beit mit einer alters­ge­rechten
Stadt­ent­wick­lungs­pla­nung für Holzwickede beschäf­tigt, auch am Stand zugegen sein.

An gewohnter Stelle, auf dem Kirch­platz der evan­ge­li­schen Kirche ganz in der Nähe des Markt­ge­sche­hens, wird der Stand des Senio­ren­bei­rats wieder zu finden sein.

In der Zeit von 9 bis 12 Uhr werden sich einige Ver­treter des Senio­ren­bei­rats und Ursula Siebel-Militzer
die Zeit nehmen und für die Anliegen der Holzwickeder Bürger offene Ohren haben.

Die Raum­pla­nerin unter­sucht für ihre Master­ar­beit an der TU Dort­mund Ideen, wie Holzwickede gestaltet werden sollte, damit hier mög­lichst viele Men­schen mög­lichst lange in ihrer ver­trauten Umge­bung selbst­be­stimmt alt werden können. Die Ergeb­nisse sollen dann ein Bau­stein des Inte­grierten
Stadt­ent­wick­lungs­kon­zeptes werden, das zur Zeit erar­beitet wird.

Ursula Siebel-Militzer wird am Stand nicht nur ihrer Vor­haben vor­stellen, son­dern auch ein offenes
Ohr für Ideen und Anre­gungen der Bürger haben. Wer zum Bei­spiel auf beschwer­liche Wege,
unsi­chere Bereiche in der Stadt oder feh­lende Infra­struktur im Wohn­ge­biet auf­merksam machen
möchte, ist herz­lich ein­ge­laden mit ihr dar­über zu spre­chen. Aber auch Vor­schläge zu Umge­stal­tungen
im Wohn­um­feld, die älteren Mit­bür­gern helfen können, lange am Leben im Quar­tier teil­zu­nehmen,
sind ebenso will­kommen.

Ursula Siebel-Militzer wird außerdem Anfang Juni für alle Inter­es­sierten einen „Pla­nungs-Spa­zier­gang“
durch die Gemein­de­mitte anbieten. Dabei sollen gemeinsam die Poten­ziale und Mängel auf­ge­deckt
sowie Ziele und Maß­nahmen für eine alters­freund­liche Gestal­tung ent­wickelt werden.

Wer daran teil­nehmen möchte, kann sich ent­weder direkt am Stand oder tele­fo­nisch
unter Tel. 0163 2 32 55 47 bzw. per E-Mail unter ursula.siebel-militzer@tu-dortmund.de anmelden.

Wer keine Zeit hat vor­bei­zu­kommen, kann auch gern auf die Inter­net­seite www.seniorenbeirat-holzwickede.de des Senio­ren­bei­rats gehen und über den Kon­takt den Senio­ren­beirat errei­chen.

  • Termin: Freitag, 6. Mai, 9 bis 12 Uhr, Markt­platz

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.