Besuch im Phantasialand zum Abschluss der KjG-Herbstfreizeit

Zum Abschluss der KjG-Herbstfreizeit besuchten die Teilnehmer das Phantasialand. Foto: privat)

Zum Abschluss der KjG-Herbstfreizeit besuchten die Teilnehmer das Phantasialand in Brühl. Foto: privat)

Mit einem Besuch im Mujseum, pardon: Phantasialand klang gestern die Herbstfreizeit der Katholischen junge Gemeinde Holzwickede in Zülpich-Wichterich (21. bis 25. Oktober) aus. Heute kehren die 45 Teilnehmer und ihre Betreuer wieder in die Emschergemeinde zurück. 

Das Wetter beim Ausflug gestern war gut und die Teilnehmer aus Holzwickede hatten viel Spaß im Park. Nächstes Jahr wird es auf jeden Fall noch einmal einen Ausflug ins Phantasialand geben – schon weil einigen Teilnehmern gestern zwei Zentimeter Größe fehlten, um die cooleren Achterbahnen zu besuchen. .. Abends, wieder in der Schützenhalle in Zülpich-Wichterich angekommen, konnten sich die Jugendlichen ihre Burger selbst belegen, dazu gab es auch noch Pommes. Für alle die anschließend noch immer genug Energie hatten und nicht schon beim Abendessen eingeschlafen waren, wurde noch ein Film gezeigt.

An der Herbstfreizeit der KjG nahmen 45 Kinder und Jugendliche,  vier Köche und 17 Betreuern für fünf Tage in Zülpich-Wichterich, nahe Köln, teil. Übernaczhtet wurde in der Schützenhalle. Im Mittelpunkt des abwechslungsreichen Programms der Freizeit standen sportliche, kreative und informative Spiele. Der Ausflug ins Phantasialand war Abschluss und Höhepunkt der KjG-Freizeit.

Weitere Informationen können Sie gerne unserer Homepage www.kjg-holzwickede.de entnehmen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.