Besuch im Phantasialand zum Abschluss der KjG-Herbstfreizeit

Zum Abschluss der KjG-Herbstfreizeit besuchten die Teilnehmer das Phantasialand. Foto: privat)

Zum Abschluss der KjG-Herb­st­freizeit besucht­en die Teil­nehmer das Phan­tasia­land in Brühl. Foto: pri­vat)

Mit einem Besuch im Muj­se­um, par­don: Phan­tasia­land klang gestern die Herb­st­freizeit der Katholis­chen junge Gemeinde Holzwickede in Zülpich-Wich­terich (21. bis 25. Okto­ber) aus. Heute kehren die 45 Teil­nehmer und ihre Betreuer wieder in die Emscherge­meinde zurück. 

Das Wet­ter beim Aus­flug gestern war gut und die Teil­nehmer aus Holzwickede hat­ten viel Spaß im Park. Näch­stes Jahr wird es auf jeden Fall noch ein­mal einen Aus­flug ins Phan­tasia­land geben — schon weil eini­gen Teil­nehmern gestern zwei Zen­time­ter Größe fehlten, um die cool­eren Achter­bah­nen zu besuchen. .. Abends, wieder in der Schützen­halle in Zülpich-Wich­terich angekom­men, kon­nten sich die Jugendlichen ihre Burg­er selb­st bele­gen, dazu gab es auch noch Pommes. Für alle die anschließend noch immer genug Energie hat­ten und nicht schon beim Aben­dessen eingeschlafen waren, wurde noch ein Film gezeigt.

An der Herb­st­freizeit der KjG nah­men 45 Kinder und Jugendliche,  vier Köche und 17 Betreuern für fünf Tage in Zülpich-Wich­terich, nahe Köln, teil. Über­naczhtet wurde in der Schützen­halle. Im Mit­telpunkt des abwech­slungsre­ichen Pro­gramms der Freizeit standen sportliche, kreative und infor­ma­tive Spiele. Der Aus­flug ins Phan­tasia­land war Abschluss und Höhep­unkt der KjG-Freizeit.

Weit­ere Infor­ma­tio­nen kön­nen Sie gerne unser­er Home­page www.kjg-holzwickede.de ent­nehmen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.