Bernd Kasischke einstimmig zum neuen 1. Beigeordneten gewählt

Bürg­er­meis­terin Ulrike Drossel grat­uliert Bernd Kasis­chke, dem neuen 1. Beige­ord­neten der Gemeinde Holzwickede, zu sein­er Wahl im Rat. (Foto: pri­vat) (l.)

Die Gemeinde Holzwickede hat einen neuen 1. Beige­ord­neten. Ein­stim­mig wählte der Rat heute (6. April) in ein­er Son­der­sitzung den Bernd Kasis­chke zum neuen 1. Beige­ord­neten der Gemeinde.

Bernd Kasis­chke ist 47 Jahre alt, Vater von zwei Kindern und wohnt in Nord­kirchen. Derzeit ist Kasis­chke noch als Fach­bere­ich­sleit­er Soziales, Wohnen und Job­cen­ter bei der Stadt Coes­feld tätig. Der Absol­vent der Fach­hochschule für öffentliche Ver­wal­tung in Soest legte 1993 seine Lauf­bah­n­prü­fung für den gehobe­nen nicht­tech­nis­chen Dienst als Dipl.-Verwaltungsfachwirt ab.

Der 47-Jährige ver­fügt über eine umfan­gre­iche Ver­wal­tungser­fahrung. Seit dem Jahr 2000 ist Bernd Kasis­chke in unter­schiedlichen Bere­ichen der Ver­wal­tung als Amt­sleit­er und Fach­bere­ich­sleit­er tätig gewe­sen, unter anderem im Fach­bere­ich Ord­nung und Soziales, Steuerung und Zen­trale Dien­ste sowie im Sozialamt. Als aktueller Fach­bere­ich­sleit­er Soziales und Wohnen ist Kasis­chke auch für die Ver­sorgung und Unter­bringung der Flüchtlinge in der Stadt Coes­feld ver­ant­wortlich.

20 Bewerbungen davon acht in engerer Wahl

Seine umfan­gre­iche Ver­wal­tungser­fahrung hat wohl auch die Poli­tik in Holzwickede beein­druckt und schließlich den Auss­chlag für seine ein­stim­mige Wahl zum neuen 1. Beige­ord­neten gegeben.

Bis zum Bewer­bungss­chluss am 8. März waren immer­hin 20 Bewer­bun­gen einge­gan­gen, acht davon kamen in die engere Wahl und wur­den zum Vorstel­lungs­ge­spräch ein­ge­laden. Die Poli­tik zeigte sich heute überzeugt davon, mit Bernd Kasis­chke, der alle fach­lichen Voraus­set­zun­gen erfüllt und eine aus­re­ichende Erfahrung ver­fügt, die richtige Wahl getrof­fen zu haben.

Wenn alles glatt geht, wird der neue 1. Beige­ord­nete schon beim näch­sten Holzwicked­er Schützen­fest einen Ehren­schuss abgeben kön­nen: Bernd Kasis­chke soll zum 1. Juli 2017 sein neues Amt in Holzwickede antreten. Die noch ausste­hende erforder­liche Bestä­ti­gung sein­er Wahl durch die Kom­mu­nalauf­sicht gilt als Form­sache.

Als 1. Beige­ord­nete ist Bernd Kasis­chke kom­mu­naler Wahlbeamter auf Zeit für zunächst acht Jahre. Ein­grup­piert wird der Beige­ord­nete nach A 15 Beamtenbesol­dungs­ge­setz (BbesG) plus Dien­staufwand­sentschädi­gung.

Print Friendly, PDF & Email
visage

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.