Beratung bei Zeugnis-Sorgen: „Unterstützen statt bestrafen“

Mit dem heu­ti­gen Feri­en­be­ginn steht auch die Zeug­nis­ver­ga­be steht vor der Tür. Wäh­rend der eine das Zeug­nis freu­de­strah­lend nach Haus trägt, kämpft da manch ande­rer mit einem mul­mi­gen Gefühl. Denn wenn die Noten aus Sicht der Eltern nicht stim­men, kann es für Schü­ler schon mal stres­sig wer­den. Hil­fe bei Zeug­nis-Sor­gen gibt es bei ver­schie­de­nen Bera­tungs­stel­len.

Äng­ste und Sor­gen vor Bestra­fun­gen sowie Aus­ein­an­der­set­zun­gen wegen der Zeug­nis­no­ten kön­nen dazu füh­ren, dass sich Kin­der mit ihrem Zeug­nis nicht nach Hau­se trau­en“, weiß San­dra Waßen, Fach­be­reichs­lei­te­rin Fami­lie und Jugend beim Kreis Unna. Sie hat die Erfah­rung gemacht, dass es für Eltern manch­mal nicht ein­fach ist, mit den Zeug­nis­sen ihrer Kin­der ange­mes­sen umzu­ge­hen.

Die Note als Momentaufnahme

Wenn Kin­der ihre Zeug­nis­se bekom­men, soll­ten die Eltern auf das gesam­te Schul­jahr zurück­schau­en“, rät die Fach­be­reichs­lei­te­rin. Nur bei Berück­sich­ti­gung diver­ser Ein­flüs­se kön­nen sich Eltern ein Urteil über die Noten bil­den, die nur den momen­ta­nen Lei­stungs­stand wie­der­ge­ben. „Am Zeug­nis­tag kommt es nicht auf Abrech­nung an, son­dern auf Zukunfts­pla­nung“, betont San­dra Waßen.

Rat und Hil­fe gibt es mehr­fach: Bei der Psy­cho­lo­gi­schen Bera­tungs­stel­le des Krei­ses unter Tel. 0 23 01 / 91 33 40, beim All­ge­mei­nen Sozi­al­dienst in Bönen unter Tel. 0 23 83 / 92 16 0, in Frön­den­berg unter Tel. 0 23 73 / 75 26 80 und in Holzwicke­de unter Tel. 0 23 01 / 91 39 20 oder auch bei der bun­des­weit geschal­te­ten „Num­mer gegen den Kum­mer“: 0 800 / 11 10 333.

Auch die Bezirks­re­gie­rung schal­tet ein Zeug­ni­s­te­le­fon frei: Unter der Tel. 0 29 31 / 82–33 88 sind am Frei­tag, 13. Juli, Mon­tag, 16. Juli und Diens­tag, 17. Juli in der Zeit von 9 bis 15 Uhr Ansprech­part­ner zu Fra­gen bei Zeug­nis-Sor­gen zu errei­chen. PK | PKU

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.