Begrüßung im Kreishaus: Verstärkung für Grundschulen

Schulrätin Beate Schroeter, Julia Uhlenbrock, Sina Höbener, Helene Lang, Dirk Wülfing (Schwerbehinderten-Vertrauensperson für Lehrkräfte an Grundsschulen im Kreis Unna), Carmen Wolff, Jennifer Rabah, Markus Krämer und Stephanie Hörstrup (örtlicher Personalrat für Lehrkräfte an Grundschulen im Kreis Unna), Mechthild Afflerbach-Krahl (Sachgebietsleiterin Schulaufsicht im Kreis Unna) Foto: Jennifer Teichmann - Kreis Unna

Von links: Schulrätin Beate Schroeter, Julia Uhlenbrock, Sina Höbener, Helene Lang, Dirk Wülfing (Schwerbehinderten-Vertrauensperson für Lehrkräfte an Grundsschulen im Kreis Unna), Carmen Wolff, Jennifer Rabah, Markus Krämer und Stephanie Hörstrup (örtlicher Personalrat für Lehrkräfte an Grundschulen im Kreis Unna), Mechthild Afflerbach-Krahl (Sachgebietsleiterin Schulaufsicht im Kreis Unna) (Foto: Jennifer Teichmann – Kreis Unna)

Zum November verstärken fünf neue Lehrerinnen die Lehrerkollegien an Grundschulen in Holzwickede, Schwerte, Unna und Lünen. Vertreter der Schulaufsicht für Grundschulen und des Fachbereichs Schulen und Bildung begrüßten die „Neuen“ im Schulamt für den Kreis Unna.

Bevor es in die Klassenräume zum praktischen Unterricht ging, mussten die neuen Lehrkräfte erst einmal Papierkram erledigen. Schließlich gab es Urkunden bzw. Arbeitsverträge, eine Vereidigung, Informationsmaterial über Rechte und Pflichten sowie zu den richtigen Anlaufstellen bei Fragen und Sorgen. Natürlich durfte auch Informationsmaterial über den Kreis, in dem die neuen Lehrer nun zumindest beruflich Zuhause sind, nicht fehlen.

Vor allem gab es bei der Willkommensfeier im Kreishaus Unna für alle neuen Pädagogen eins: Viele Glückwünsche zur neuen Aufgabe und festes Daumendrücken für eine erfolgreiche Arbeit. (PK | PKU)

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.