Bankräuber stellt sich

Nach dem Über­fall auf ein Geld­in­stitut in der Dort­munder Innen­stadt am Freitag (10.10.) fahn­dete die Polizei mit Hilfe eines Bildes nach dem Tat­ver­däch­tigen. Siehe auch Mel­dung die Mel­dung hier im Emscher­blog. Gestern Abend (11.10.) um 23.30 Uhr stellte sich der Gesuchte, ein Mann aus Witten, der Polizei in Herne und gab die Tat zu. Teile der Beute konnten sicher­ge­stellt werden. Der Mann wurde dem Haft­richter vor­ge­führt. Dieser erließ einen Unter­su­chungs­haft­be­fehl.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.