Balkonbrand in der Buchholzstraße

Feuer­alarm in der Buch­holzs­traße: Kurz vor 17 Uhr wur­den rück­ten bei­den Löschzüge der Feuer­wehr der Gemeinde heute (3. Mai) zur Buch­holzs­traße 42 aus, wo ein Balkon­brand gemeldet wurde.

Am Ein­sat­zort stellte sich her­aus, dass auf einem Balkon des Mehrfam­i­lien­haus­es Pappe, ein Wäschestän­der und ander­er Haus­rat gebran­nt hat­te. Nach Angaben von Feuer­wehrsprech­er Mar­co Schäfer hat­te der Anwohn­er den Brand bere­its selb­st gelöscht. Die Feuer­wehr ent­fer­nte den Putz im Bere­ich des Balkons und suchte den Ein­sat­zort mit ein­er Wärme­bild­kam­era nach möglichen Brandnestern ab.  Der Bewohn­er der betrof­fe­nen Woh­nung wurde von einem Notarzt unter­sucht, kon­nte aber in sein­er Woh­nung verbleiben.

Per­so­n­en wur­den durch den Brand nicht ver­let­zt. Auch der Sach­schaden hält in Gren­zen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.