Currently browsing author

Redaktion

Seniorentreff: Stammtisch mit Bürgermeisterin und Vereinsnachmittag

Der Verein „Seniorentreff“ macht auf zwei interessante Veranstaltungen aufmerksam, zu der alle Vereinsmitglieder, Freunde und Interessierten in der kommenden Woche eingeladen sind:  Der öffentliche Stammtisch des Vereins findet am Donnerstag (22. November) ab 15 Uhr (Einlass: 14 Uhr) statt. Bürgermeisterin Ulrike Drossel wird zu Gast sein und sich den Fragen …

Bernt von zur Mühle stellt neue Bücher vor

Nächste Woche Freitag (23. November) ist es endlich soweit, dann ist der Frankfurter Literaturdozent Bernt von zur Mühlen wieder zu Gast in der Gemeindebibliothek. Aus der Fülle der Neuerscheinungen dieses Jahres wird er einige interessante und ungewöhnliche Titel aussuchen und vorstellen, wie gewohnt auf unterhaltsame oder auch kritische Art. Eingeladen …

Wohnungseinbruch: Täter flüchtet ohne Beute

Auch gestern (12.11.) waren wieder Einbrecher in der Gemeinde unterwegs. Der oder die Täter flüchteten unerkannt ohne Beute. Wie die Polizei dazu mitteilt, hebelten die Einbrecher zwischen 12.30 Uhr und 20.30 Uhr die Terrassentür einer Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses an der Bismarckstraße auf. Da lediglich ein Raum betreten wurde, wurden die …

Der neu formierte Vorstand der ADFC Ortsgruppe Holzwickede, v.ol.: v.l. Kassenprüfer Rolf Garnebode; Mechthild Schöttler 2.Schriftführerin; Rolf Bökenfeld Sprecher, Uli Lohenstein Sprecher; RainerWortmann Schriftführer; Wilfried Westhoff 2. Kassierer; Manfred Buchs Kassierer.. (Foto: privat)

ADFC Ortsgruppe Holzwickede mit neuem Vorstand

Der neu formierte Vorstand der ADFC Ortsgruppe Holzwickede, v.l.: Rolf Garnebode (Kassenprüfer); Mechthild Schöttler (2. Schriftführerin); Rolf Bökenfeld (Sprecher), Uli Lohenstein (Sprecher); Rainer Wortmann (Schriftführer); Wilfried Westhoff (2. Kassierer); Manfred Buchs (Kassierer). (Foto: privat) Die Ortsgruppe Holzwickede des Allgemeinen Deutschen Fahrrad Clubs (ADFC) hat inzwischen 121 Mitglieder – und seit …

Stellten das Mobilitäts-Papier heuite der Öffenbtlichkeitkeit vor: IHK-Hauptgeschäftsführer Stefan Schreiber (4.v.l.) und die Vorsitzende des DGB Dortmund, Julia Reiter (3.v.l.), mit Vertretern der IHK und des DGB. (Foto: Thomas Ricken )

IHK und DGB üben Schulterschluss für mehr Mobilität

Das gibt es wohl nicht allzu häufig, dass sich Industrie- und Handelskammern (IHK) und der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) in der Verfolgung ihrer Ziele einig sind. Dass es dies‘ aber doch gibt, beweisen die Industrie und Handelskammern im Ruhrgebiet und der DGB Ruhr. Gemeinsam haben sie Impulse für mehr Mobilität in der Metropolregion Ruhr erarbeitet.