Currently browsing author

Redaktion

Ferienspaß heute (20. Juli)

Bau­spiel­platz: Der Treff­punkt Vil­la lädt heu­te wie­der von 10 bis 16 Uhr auf dem, Bau­spiel­platz zu einer Rei­se in die Welt der Fabel­we­sen ein (inklu­si­ve Ver­pfle­gung). Ziel­grup­pe sind Kin­der im Alter von acht bis zwölf Jah­ren (nach Anmel­dung). Das Abschluss­fest fin­det am Frei­tag (27. Juli) ab 14 Uhr statt. N …

Gabriele Rothkegel (LWL-Restauratorin, r.) packt die Akten aus dem Kreisarchiv ein. Mit dabei: Josef Börste (Kreisarchivar, l.) und Jessica Hohmann (Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste, m.). (Foto: Max Rolke  - Kreis Unna)

Kreis Unna will Substanz erhalten: Akten sollen nicht versauern

Im Kreis­ar­chiv wer­den Akten ein­ge­packt: Den Anfang mach­ten am 17. Juli rund 2 400 Stück. Sie mach­ten sich auf den Weg nach Bay­ern in die Gemein­de Aschau am Inn – zur Ent­säue­rung. Damit will der Kreis Unna die Sub­stanz der Akten erhal­ten. Koor­di­niert wird die Akti­on vom LWL-Archi­v­­amt, finan­ziert vom …

WeltMusik MusikWelt: Meister des Boogie kommen nach Opherdicke

Blues, Boo­gie-Woo­gie, Swing – wer an die­se Musik­rich­tun­gen denkt, denkt an die 1920er Jah­re und ein Gefühl des Auf­bruchs in den USA. Die Wirt­schaft blüh­te und mit ihr Kunst und Kul­tur. Das Gefühl brin­gen am Don­ners­tag, 2. August zwei Pia­ni­sten mit nach Holzwicke­de. Redak­ti­on

Kostenfreie Pflege- und Wohnberatung vor Ort

Mit Ein­tritt eines Pfle­ge­fal­les ste­hen Betrof­fe­ne und Ange­hö­ri­ge vor vie­len Fra­gen. Hil­fe gibt es vor Ort in den Sprech­stun­den der Pfle­­ge- und Wohn­be­ra­tung im Kreis Unna. In Holzwicke­de fin­det die näch­ste Sprech­stun­de der Pfle­­ge- und Wohn­be­ra­tung am Mon­tag (23. Juli) von 14 bis 16 Uhr statt. Redak­ti­on

(Foto: unclelkt -CC0 Creative Commons)

Neue Pflegeausbildung wertet Pflegeberuf auf und schafft Schulgeld ab

Der Bun­des­tag hat jetzt end­gül­tig den Weg für die Reform der Pfle­ge­aus­bil­dung frei­ge­macht. Nach­dem im letz­ten Jahr mit dem Pfle­ge­be­ru­fe­re­form­ge­setz die berufs­recht­li­chen Grund­la­gen für die neue Aus­bil­dung gelegt wur­den, regelt die jetzt ver­ab­schie­de­te Aus­­­bil­­dungs- und Prü­fungs­ver­ord­nung die Umset­zung durch die Schul­trä­ger und Aus­bil­dungs­be­trie­be. Redak­ti­on