Currently browsing author

Redaktion

Dr. Michael Golek und Lasse Golek diskutierten nach dem Spiel des FC Heidenheim mit dem Keeper Kevin Müller. Für Müller gab es einen persönlichen, handschriftlichen Motivationsbrief von Lasse für das DFB-Pokalspiel in München, das Banner aus der DFB-Pokalauslosung und einen Wimpel des Holzwickeder SC – für Lasse Golek ein Original-Trikot. (Foto: privat)

Außenstelle Holzwickede“ bei Spiel und Gesprächen in Heidenheim

Ein­ge­löst hat der Fuß­ball-Zweit­li­gist FC Hei­den­heim sein Ver­spre­chen, die „Außen­stelle Holzwickede“ zu einem Spiel und Gesprä­chen mit dem Vor­stand und Hei­den­heimer Reprä­sen­tanten aus Wirt­schaft und Politik ein­zu­laden. Begleitet von seinem Vater, Dr. Michael Golek, war der sie­ben­jäh­rige Lasse Golek am Samstag Ehren­gast beim Zweit­li­ga­spiel der Hei­den­heimer gegen den SSV Jahn Regens­burg.

Der Holzwickeder Frühlingsmarkt weckt vom 8. bis 10. März wieder Frühlingsgefühle im Forum des Schulzentrums. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Zum Start in den Frühling: Kreativ- und Künstlermarkt im Forum

Die Gemeinde Holzwickede lädt zu einem früh­lings­haften Start ins Jahr 2019 in das Forum des Schul­zen­trums ein: Dort findet der Holzwickeder Früh­lings­markt vom 8. bis 10. März statt. Der Künstler-, Design- und Krea­tiv­markt bietet nicht nur fri­sche Inspi­ra­tionen für die anste­henden Oster­tage an. Die Ange­bots­pa­lette reicht von Tex­tilen Werken, Malen und Zeichnen, Flo­ri­stik, Pflanzen und Heim­de­ko­ra­tionen bis hin zum Lese­stoff. Der Verein „Wir für Holzwickede“ bietet gut erhal­tene, gebrauchte Bücher zum Erwerb an.

Verkehrsunfallflucht dank aufmerksamen Zeugen aufgeklärt

Dank eines auf­merk­samen Zeuge konnte die Polizei am Freitag (1. März) eine Unfall­flucht auf der Chaussee klären: Nach Angaben der Polizei befuhr ein 34-jäh­­riger Holzwickeder gestern gegen 2.50 Uhr mit einem grauen VW die Straße Chaussee in Fahrt­rich­tung Holzwickede. An der Ein­mün­dung zum Oel­pfad beab­sich­tigte der Fahr­zeug­führer offen­sicht­lich nach links …

Die Jecken fühlten sich bei bester Stimmung sichtlich wohl im Ballhaus. (Foto: privat)

Alaaf, Helau und Konfetti im Ballhaus

HSC-Ver­eins­wirt und Ball­haus­wirt Tor­sten Potyka wan­dete sich im mäch­tigen Obelix-Kostüm. Auch die Gäste der 3. Wei­ber­fast­nachts im Ball­haus zeigten am Don­ners­tag­abend viel phan­ta­sie­voll bei der Wahl ihrer Ver­klei­dungen.

Probealarm am 6. September: Sirene auf dem Dach des Holzwickeder Rathauses. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Probealarm des NRW-Innenministeriums

Laut Warn­er­lass des Innen­mi­ni­ste­riums des Landes Nor­d­rhein-West­­falen findet am Don­nerstag (7. März) um 10 Uhr ein lan­des­weiter Pro­be­alarm statt. Wie die Gemeinde dazu mit­teilt, wird dabei im Unter­schied zum lan­des­weiten Warntag – am ersten Don­nerstag im Sep­tember eines jeden Jahres – aus­schließ­lich das Warn­mittel der Sirene erprobt. Die Signal­töne werden …

"Durchblick im Social Media-Dschungel" verspricht ein Vortrag der VHS/WFG. (Foto: Pixabay)

Kommunalpolitische Vereinigung der CDU lädt zu Seminar „Social Media“ ein

Die gute alte Home­page war gestern. Heute geht es um Face­book, Twitter, Insta­gram usw. Über soziale Medien wird infor­miert, aber auch Mei­nung gemacht. Auch die Mit­glieder der Kom­mu­nal­par­la­mente kommen längst nicht mehr daran vorbei, wenn sie alle Mög­lich­keiten der Kom­mu­ni­ka­tion mit den Bür­gern nutzen wollen. Der Kreis­ver­band Unna der Kom­mu­nal­po­li­ti­sche …

Ioana Cristina Goicea mit ihrer Violine. (Foto: privat)

Kammermusik auf Haus Opherdicke: Gefördert, gefeiert, ausgezeichnet

Ioana Cri­stina Goicea – der Name ist klang­voll, und sie ist es auch. Das wissen auch ver­schie­denste Stif­tungen, die die 27-Jäh­rige för­dern. Preise hat die Musi­kerin auch gewonnen. Sie zählt zu den her­aus­ra­genden Vio­li­ni­stinnen der jün­geren Genera­tion. Am 28. März spielt sie gemeinsam mit Aaron Pilsan auf Haus Opher­dicke ein Kam­mer­kon­zert.

Bei der Ausstellung der Netzwerkpartner waren die Besucher auch selbst gefragt. (Foto: zdi-Netzwerk)

Das zdi-Netzwerk Perspektive Technik feiert 10. Geburtstag

Tan­zende Spül­bür­sten, kell­nernde Roboter, Betrach­tungen zur Physik des Fuß­balls und eine span­nende Podi­ums­dis­kus­sion: Mit einem bunten Pro­gramm fei­erte das bei der Wirt­schafts­för­de­rung Kreis Unna ange­sie­delte zdi­Netz­werk Per­spek­tive Technik jetzt den zehnten Geburtstag. Mehr als 70 gela­dene Gäste, dar­unter zahl­reiche Unter­neh­mens­ver­treter, Netz­werk­partner, Schü­le­rinnen und Schüler, Lehr­kräfte sowie Koope­ra­ti­ons­partner aus Politik und Ver­wal­tung, waren der Ein­la­dung in die Aula des Hellweg Berufs­kol­legs Unna gefolgt.