Ausgezeichnet: Josef-Reding-Schule erhält „Qualitätssiegel Schule->Beruf“

Vertreter der Josef-Reding-Schule nahmen das begehrte Siegel am Mittwoch im Kreishaus entgegen. (Foto: Ute Heinze)

Ver­tre­ter der Josef-Reding-Schu­le nah­men das begehr­te Sie­gel am Mitt­woch im Kreis­haus ent­ge­gen. (Foto: WFG — Ute Hein­ze)

Für ihre vor­bild­li­chen Ange­bo­te im Bereich der Berufs­ori­en­tie­rung erhielt die Josef-Reding-Schu­le aus Holzwicke­de am ver­gan­ge­nen Mitt­woch (23.6.) gemein­sam mit zwölf wei­te­ren Schu­len aus dem Kreis Unna, Dort­mund und Hamm das „Qua­li­täts­sie­gel Schule->Beruf“. Die Aus­zeich­nung wird von der Stif­tung Wei­ter­bil­dung der Wirt­schafts­för­de­rung Kreis Unna (WFG) in Koope­ra­ti­on mit wei­te­ren Part­nern seit mehr als elf Jah­ren an all­ge­mein­bil­den­de wei­ter­füh­ren­de Schu­len ver­lie­hen.

Eine Schu­le, die das Sie­gel führt, hat eine her­aus­ra­gen­de Berufs- und Stu­di­en­ori­en­tie­rung. Sie küm­mert sich inten­siv um ihre Schü­le­rin­nen und Schü­ler und erreicht so, dass ihre Absol­ven­ten einen Anschluss an ihre Schul­lauf­bahn fin­den“, sag­te Micha­el Makiol­la, Land­rat des Krei­ses Unna, wäh­rend sei­ner Eröff­nungs­an­spra­che. Auch Dr. Micha­el Dan­ne­bom, Geschäfts­füh­rer der WFG Kreis Unna und Clau­dia Hermsen, Geschäfts­füh­re­rin der Agen­tur für Arbeit Hamm, hie­ßen die Ver­tre­ter der Schu­len und die gela­de­nen Gäste zu der Fei­er­stun­de will­kom­men, bevor sie die Sie­gel ver­lie­hen.

Vorbildliche Angebote zur Berufsorientierung

Für die Josef-Reding-Schu­le nahm Schul­lei­ter Klaus Hel­mig die Aus­zeich­nung ent­ge­gen. Der Jury gefiel, dass ech­te Pro­fis einen Ein­blick in ihre Berufs­fel­der geben. Auch die Schü­ler­fir­ma über­zeug­te: „Hier ler­nen die Schü­le­rin­nen und Schü­ler nicht nur Softs­kills, son­dern erwer­ben hand­fe­ste betriebs­wirt­schaft­li­che und prak­ti­sche Kennt­nis­se — und das nach­hal­tig ange­legt mit einer lan­gen Tra­di­ti­on“, waren sich die Jury­mit­glie­der einig.

Vik­to­ria Bernt­zen, Pro­jekt­ver­ant­wort­li­che bei der Stif­tung Wei­ter­bil­dung bei der WFG Kreis Unna, zog ein durch­weg posi­ti­ves Fazit der Ver­an­stal­tung: „Nach der heu­ti­gen Preis­ver­lei­hung tra­gen in Dort­mund, Hamm und im Kreis Unna nun 45 Schu­len das Sie­gel. Durch den Wett­be­werb ani­mie­ren sich die Schu­len gegen­sei­tig, immer wei­ter an ihren Ange­bo­ten für Jugend­li­che zu arbei­ten. Sie sor­gen somit für die dau­er­haf­te Siche­rung von Fach­kräf­ten in der Regi­on“, erklär­te Vik­to­ria Bernt­zen abschlie­ßend.

Nach der Siegelverleihung stellten sich die Vertreter der Schulen zum Gruppenbild vor dem Kreishaus Unna auf. Foto: WFG (Ute Heinze)

Nach der Sie­gel­ver­lei­hung stell­ten sich die Ver­tre­ter der Schu­len zum Grup­pen­bild vor dem Kreis­haus Unna auf. (Foto: WFG — Ute Hein­ze)

Folgende Schulen erhielten das Siegel:

Erst­zer­ti­fi­zie­rung (Qua­li­täts­sie­gel Schule->Beruf 2016 bis 2018)

Adolf-Schul­te-Schu­le Dort­mund
Dell­wig­schu­le Dort­mund
Hei­sen­berg-Gym­na­si­um Dort­mund
Josef-Reding-Schu­le Holzwicke­de
Bei­sen­kamp Gym­na­si­um Hamm
Frie­dens­schu­le Hamm

RERE-Zer­ti­fi­zie­rung (Qua­li­täts­sie­gel Schule->Beruf 2016 bis 2020)

Goe­the-Gym­na­si­um Dort­mund
Gustav-Hei­nemann-Gesamt­schu­le Dort­mund
Haupt­schu­le Scharn­horst Dort­mund
Hein­rich-Böll-Gesamt­schu­le Dort­mund
Hum­boldt-Real­schu­le Bönen
Gesamt­schu­le Schwer­te
Real­schu­le Obera­den 

Das Qua­li­täts­sie­gel Schule->Beruf
Seit mehr als elf Jah­ren ver­leiht die Stif­tung Wei­ter­bil­dung der WFG Kreis Unna mit wei­te­ren Part­nern das „Qua­li­täts­sie­gel Schu­le — Beruf“. Mit dem Sie­gel wer­den all­ge­mein­bil­den­de wei­ter­füh­ren­de Schu­len aus­ge­zeich­net, die sich in beson­de­rem Maße für die Berufs­ori­en­tie­rung ihrer Schü­le­rin­nen und Schü­ler enga­gie­ren. Das Sie­gel ist zeit­lich befri­stet. Möch­te eine Schu­le die Aus­zeich­nung wei­ter tra­gen, muss sie sich erneut bewer­ben und ihre Ange­bo­te durch die Jury prü­fen las­sen. Am 22. Juni wur­den Schu­len aus­ge­zeich­net, die sich das erste Mal um das Sie­gel bewor­ben hat­ten oder das Sie­gel eine län­ge­re Zeit nicht getra­gen haben (Erst­zer­ti­fi­zie­rung für die Jah­re 2016 bis 2018). Eini­ge Schu­len, die das Sie­gel bereits tra­gen, muss­ten sich erneut der Jury stel­len, da das Sie­gel befri­stet ver­lie­hen wird. Sie erhiel­ten im Rah­men der Preis­ver­lei­hung die RERE-Zer­ti­fi­zie­rung (Qua­li­täts­sie­gel Schule->Beruf 2016 bis 2020). Unter­stützt und finan­ziert wird die Initia­ti­ve vom Ein­zel­han­dels­ver­band West­fa­len-Mün­ster­land e.V., der Indu­strie- und Han­dels­kam­mer zu Dort­mund, der Stadt Dort­mund, dem Kom­mu­na­len Job­cen­ter Hamm AöR, der Wirt­schafts­för­de­rung Hamm, dem Unter­neh­mens­ver­band Dort­mund und Umge­bung, dem Unter­neh­mens­ver­band West­fa­len-Mit­te e.V. sowie der Wirt­schafts­för­de­rungs­ge­sell­schaft für den Kreis Unna mbH. Der­zeit tra­gen 45 Schu­len in der Regi­on Dort­mund, Hamm und Kreis Unna das Sie­gel.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.