Alte Musik mit Balletto Terzo auf Haus Opherdicke

 Balletto Terzo, Trio für Alte Musik, gastieren auf Haus Opherdicke. (Foto: E. Mühlhoff - Agentur)

Bal­let­to Ter­zo, Trio für Alte Musik, gastie­ren auf Haus Opher­dicke. (Foto: E. Mühl­hoff — Agen­tur)

(PK) In der kam­mer­mu­si­ka­li­schen Rei­he des Krei­ses gastiert am Don­ners­tag, 26. Febru­ar das Bal­let­to Ter­zo, Trio für Alte Musik auf Haus Opher­dicke. Das Kon­zert beginnt um 20 Uhr im Spie­gel­saal des kreis­ei­ge­nen Gutes an der Dorf­stra­ße 29 in Holzwicke­de. Auf dem Pro­gramm steht Musik des 16. bis 18. Jahr­hun­derts.

Lei­den­schaft, Lie­be, Lust und Laster – zen­tra­le Ele­men­te des Lebens: Das sind die The­men von Bal­let­to Ter­zo. Die Musik frü­he­rer Jahr­hun­der­te bie­tet dazu ein reich­hal­ti­ges Reper­toire. Die Grup­pe debü­tier­te 1997 in Essen und kon­zer­tier­te seit­dem bei zahl­rei­chen fest­li­chen Ver­an­stal­tun­gen und Musik­fest­wo­chen. In der außer­ge­wöhn­li­chen Instru­men­tal­be­set­zung mit Cem­ba­lo und Lau­ten, Chi­tar­ro­ne, Barock­gi­tar­re bil­den Sig­run Ste­phan und Andre­as Nachts­heim mit der Mez­zo­so­pra­ni­stin Bri­git­ta Bor­chers ein Ensem­ble, das sein Reper­toire mit geist­li­cher Musik kom­plet­tiert. Neben die­ser Alten Musik bil­den zeit­ge­nös­si­sche Wer­ke einen span­nen­den Kon­tra­punkt.

Wäh­rend die Instru­men­ta­li­sten in den aus­ge­wähl­ten Stücken ihre impro­vi­sa­to­ri­sche Lust vir­tu­os ent­fal­ten, gestal­tet die Sän­ge­rin im Zusam­men­spiel mit dem Con­ti­nuo die geist­rei­chen und far­bi­gen Tex­te mit komö­di­an­ti­schem Tem­pe­ra­ment zu klei­nen Dra­men aus.

Kar­ten für den Kon­zert­abend kosten 15 Euro (ermä­ßigt 12 Euro) und sind beim Bür­ger­amt in Holzwicke­de, Allee 4 und in der Buch­hand­lung Hor­nung in Unna, Markt 6 zu haben. Bestel­lun­gen sind auch im Fach­be­reich Kul­tur des Krei­ses Unna unter T. 0 23 03 / 27–11 41, per Fax 0 23 03 / 27–41 41 und per E-Mail bei birgit.kollmann@kreis-unna.de mög­lich.

  • Ter­min: Don­ners­tag, 26. Febru­ar, 20 Uhr, Spie­gel­saal Haus Opher­dicke, Opher­dicker Str. 44. Kar­ten: 15 Euro (erm. 12 Euro)
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.