„Aktive Bürgerschaft“ gründet neuen Kreativ-Treff

Die Teilnehmerinnen der „Aktiven Bürgerschaft“ bei ihrem 1. Kreativ-Treff in der Senioren-.Begegnungsstätte, Ab sofort findet der neue Kreativ-Treff jeden 4. Donnerstag statt. (Foto: privat)

Die Gruppe „Aktive Bürgerschaft“  lud zu ihrem 1. Kreativ-Treff am vergangen Donnerstag (9.2.) in die Senioren-Begegnungsstätte ein.

Die Idee dahinter ist Menschen zu finden, die Interesse daran haben, in lockerer Runde gemeinsam zu werkeln, zu handarbeiten und zu basteln und sich hierbei auszutauschen und sich gegenseitig zu unterstützen. Die Gruppe entschied sich dafür in folgenden Bereichen kreativ zu werden: Neben dem Basteln von Tisch- und Fensterdekorationen aus Papier und dem Stricken und Häkeln von Socken, Tüchern etc., sollen auch aus Stoffresten Taschen und Beutel genäht werden.

Die Gruppe trifft sich nun jeden 4. Donnerstag im Monat um 15 Uhr in der Senioren-Begegnungsstätte an der Berliner Allee 16.

Das nächste Treffen findet am 23. März statt. Hierzu sind Interessierte herzlich willkommen.

Weiter Informationen sind im Büro der Senioren-Begegnungsstätte (Tel. 0 23 01  44 66) zu erhalten.

  • Termin: Donnerstag, 23. März, 15 Uhr, Senioren-Begegnungsstätte, Berliner Allee 16a
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.