Aktive Bürgerschaft“ gründet neuen Kreativ-Treff

Die Teil­neh­me­rinnen der „Aktiven Bür­ger­schaft“ bei ihrem 1. Kreativ-Treff in der Senioren-.Begegnungsstätte, Ab sofort findet der neue Kreativ-Treff jeden 4. Don­nerstag statt. (Foto: privat)

Die Gruppe „Aktive Bür­ger­schaft“ lud zu ihrem 1. Kreativ-Treff am ver­gangen Don­nerstag (9.2.) in die Senioren-Begeg­nungs­stätte ein.

Die Idee dahinter ist Men­schen zu finden, die Inter­esse daran haben, in lockerer Runde gemeinsam zu wer­keln, zu hand­ar­beiten und zu basteln und sich hierbei aus­zu­tau­schen und sich gegen­seitig zu unter­stützen. Die Gruppe ent­schied sich dafür in fol­genden Berei­chen kreativ zu werden: Neben dem Basteln von Tisch- und Fen­ster­de­ko­ra­tionen aus Papier und dem Stricken und Häkeln von Socken, Tüchern etc., sollen auch aus Stoff­re­sten Taschen und Beutel genäht werden.

Die Gruppe trifft sich nun jeden 4. Don­nerstag im Monat um 15 Uhr in der Senioren-Begeg­nungs­stätte an der Ber­liner Allee 16.

Das nächste Treffen findet am 23. März statt. Hierzu sind Inter­es­sierte herz­lich will­kommen.

Weiter Infor­ma­tionen sind im Büro der Senioren-Begeg­nungs­stätte (Tel. 0 23 01 44 66) zu erhalten.

  • Termin: Don­nerstag, 23. März, 15 Uhr, Senioren-Begeg­nungs­stätte, Ber­liner Allee 16a
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.