A-Junioren des BVB spielen weiter im Montanhydraulik-Stadion

Die Fußballfans aus Holzwickede und Umgebung dürfen sich wieder auf die Stars von morgen freuen.

In einem Schreiben an das Sportamt der Gemeinde und die Geschäftsführung des Holzwickeder SC hat sich Felix Timpe von der Organisation Spielbetrieb des BV Borussia 09 Dortmund für die Bereitschaft von Kommune und HSC bedankt, auch in der Saison 2016/2017 Spiele der UEFA Youth League im Montanhydraulik-Stadion stattfinden zu lassen. Die UEFA Youth League ist der Wettbewerb der A-Junioren-Mannschaften der an der Champions-League beteiligten Vereine – und nach Lage der Dinge wird der BVB in diesem Jahr wieder um die höchste Trophäe im europäischen Vereinsfußball kämpfen.

Felix Timpe hat die Holzwickeder Verantwortlichen wissen lassen, dass BVB-Nachwuchskoordinator Lars Ricken und U-19-Coach Hannes Wolf die Austragung von Dortmunder Youth-League-Spielen in Holzwickede sehr befürworten. Bereits in der Saison 2014/2015 hatten die Borussen im Montanhydraulik-Stadion gespielt. Auch die zu erwartenden Partien der neuen UEFA-Nachwuchsrunde werden sich zeitlich in etwa an den Champion-League-Heimspielen der Profis orientieren. möglicherweise aber auch einen Tag vorher und nachher stattfinden.

Weitere Details will der ausrichtende HSC nach der Sommerpause zusammen mit der Gemeinde mit den Borussen besprechen und festlegen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.