76jähriger Radfahrer auf Oelpfad leicht verletzt

Ein 76jähriger Fahrradfahrer aus Holzwickede wurde heute (31. August) auf dem Oelpfad  bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt.

Nach Darstellung der Polizei befuhr der 76-Jährige gegen 13 Uhr mit seinem Fahrrad den Radweg des Oelpfades in Fahrtrichtung Massener Straße. Zur gleichen Zeit befuhr ein 45jähriger Dortmunder mit seinem Pkw die Massener Straße in Richtung Oelpfad. Der Pkw hielt zunächst ordnungsgemäß an der Haltelinie an.

Als der Fahrzeugführer schließlich anfuhr, übersah er den Fahrradfahrer. Es kam zur Kollision zwischen Pkw und Fahrrad. Der 76jährige Fahrradfahrer stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu.

Der Pkw wurde leicht beschädigt. Das Fahrrad war nicht mehr fahrbereit. Auf dem Gepäckträger des Fahrrades wurden mehrere Schalen mit Brombeeren transportiert, die bei dem Sturz zu Boden fielen. Der Bauhof wurde mit der Reinigung der Fahrbahn betraut.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.