51-Jähriger auf Reuterstraße ausgeraubt

Ein 51-jähriger Holzwickeder ist am frühen Samstagmorgen (17.12.) Opfer eines Straßenraubes geworden:

Nach Angaben der Polizei war der 51-Jährige zu Fuß auf der Reuterstraße unterwegs nach Hause. Zuvor hatte er an einem Geldautomaten auf der Hauptstraße Bargeld abgehoben.

Plötzlich wurde er von hinten zu Boden gestoßen. Drei Personen raubten dem Mann die Uhr, sein Mobiltelefon und seine Geldbörse. Anschließend flüchteten die Täter zu Fuß über die Reuterstraße in Richtung Hauptstraße.

Täterbeschreibung:

Zwei der Täter waren dunkel gekleidet, der dritte trug eine weiße Kapuzenjacke mit einem Schriftzug auf dem Rücken. Alle drei Täter sind zwischen 175-180 cm groß.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Unna unter Tel. 0 23 03 92 10 zu melden.

visage
Dipl.-Journalist
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.