50 Jahre Holzwickede: Gelungener Auftakt zur Geburtstagsparty der Gemeinde

Nach den Grußworten von Bürgermeisterin Ulrike Drossel und dem Kulturausschuss-Vorsitzenden Michael Klimziak eröffneten die Kinder des DRK-Kindergartens "Hokuspokus" mit einigen Liedern die Geburtstagsparty der Gemeinde. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)
Nach den Gruß­worten von Bür­ger­mei­sterin Ulrike Drossel und dem Kul­tur­aus­schuss-Vor­sit­zenden Michael Klim­ziak eröff­neten die Kinder des DRK-Kin­der­gar­tens „Hokus­pokus“ mit einigen Lie­dern die Geburts­tags­party der Gemeinde. (Foto: P. Gräber – Emscherblog.de)

Es war ein gelun­gener Auf­takt der Fei­er­lich­keiten zum 50-jäh­rigen Bestehen der Gemeinde und den Holzwickeder Sommer: Pünkt­lich um 17 Uhr eröff­neten heute (31. August) Bür­ger­mei­sterin Ulrike Drossel und der Kul­tur­aus­schuss-Vor­sit­zende Michael Klim­ziak die Geburts­tags­party auf der Bühne vor dem Rat­haus.

Nach ihren offi­zi­ellen Gruß­worten und einer kleinen Pro­gramm­vor­schau gehörte die Bühne den Kin­dern des DRK-Kin­der­gar­tens Hokus­pokus und ihren Erzie­he­rinnen. Sie unter­hielten mit vier Lie­dern die zahl­rei­chen Zuschauer, die sich inzwi­schen vor der Bühne ein­ge­funden hatten.

Torte und Sekt für die Gäste 

Anschließende verteilten Ulrike Drossel und Michael Klimziak die Geburtstagstorte an die wartenden Besucher. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)
Anschlie­ßende ver­teilten Ulrike Drossel und Michael Klim­ziak die Geburts­tags­torte an die war­tenden Besu­cher. (Foto: P. Gräber – Emscherblog.de)

Was nach ihrem auf­re­genden Auf­tritt folgte, erin­nerte ein wenig an die wun­der­same Spei­sung der 10 000: Ulrike Drossel und Michael Klim­ziak ver­teilten die Geburts­tags­torte an das Publikum. Gleich nebenan gab‘s auch noch ein Gläs­chen Sekt dazu. Ob wirk­lich alle von Torte ein Stück und vom Sekt einen Schluck abbe­kommen haben, wie ver­spro­chen, darf bezwei­felt werden. Das Ganze war wohl eher als sym­bo­li­sche Aktion gedacht und kam gut an.

Einige der Stände ringsum waren bereits am ersten Ver­an­stal­tungs­abend besetzt. Mitten auf dem Markt­platz thronte ein großer weißer Schirm, der die Men­schen an den Bier­ti­schen dar­unter wahl­weise vor Regen oder wie heute vor Sonne schützte. Ab 20.30 Uhr spielten dann auch die „Sul­tans of Swing“ flotte Rhythmen live auf der Bühne.Gegen Abend waren dann auch die Bier­ti­sche und geöff­neten Bier- und Imbiss-Stände recht gut besucht. Vor allem, wenn man bedenkt, dass der erste Abend der Jubi­lä­ums­feier neben dem Stadt­fest in Unna auch noch mit einem BVB-Spiel kon­kur­rieren musste, war der Auf­takt über­ra­schend gut besucht.

Am mor­gigen Samstag (1. Sep­tember) geht es dann ab 11 Uhr mit einem großen Büh­nen­pro­gramm, einer Old­timer-Schau, einer Inter­viewrunde auf der Bühne mit pro­mi­nenten Zeit­zeugen und zahl­rei­chen anderen Attrak­tionen weiter.

  • Termin: Samstag (1. Sep­tember), ab 11 Uhr, Markt­platz
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.