WFG-Veranstaltung: „Next Career – Entdecke neue berufliche Perspektiven“

Der Flyer zur Ver­an­stal­tung.

Ist mein Stu­dium noch das rich­tige? Wie kann ich aus der Eltern­zeit ins Berufs­leben zurück­kehren und wie kann ich mich beruf­lich neu ori­en­tieren? Ant­worten auf diese und viele wei­tere Fragen lie­fert die Ver­an­stal­tung „Next Career – Ent­decke neue beruf­liche Per­spek­tiven!“, zu der die Wirt­schafts­för­de­rung Kreis Unna (WFG) im Rahmen des Pro­jektes „Wissen schafft Erfolg“ für Mitt­woch, 20. Februar, von 15 bis 17 Uhr in die Aula des Hellweg Berufs­kol­legs Unna ein­lädt. Die Teil­nahme an der Ver­an­stal­tung ist kostenlos.

Men­schen, die sich in beruf­li­chen Umbruch­si­tua­tionen befinden, unter­schätzen oft ihre Chancen auf dem Arbeits­markt oder haben das Gefühl, geschei­tert zu sein. Diese Sorgen sind unbe­gründet. Denn gerade sie sind bei den Unter­nehmen in der Region gefragt. Die Betriebe wollen von den viel­fäl­tigen Erfah­rungen und Kom­pe­tenzen pro­fi­tieren.

Betriebe von vielfältigen Erfahrungen profitieren

Im Rahmen der Matching-Ver­an­stal­tung bringt das WFG-Team Inter­es­sierte mit Ver­tre­tern sechs aus­ge­wählter Betriebe (Diplom Geo­loge Ste­phan Brauck­mann, GEA Farm Tech­no­lo­gies GmbH, Katho­li­scher Hospi­tal­ver­bund Hellweg gGmbH, Kik Tex­ti­lien und Non-Food GmbH, Sonepar, Zapp Pre­ci­sion Metals GmbH) aus dem Kreis Unna zusammen. Die Per­so­nal­ver­ant­wort­li­chen zeigen im per­sön­li­chen Gespräch, welche Kar­rie­re­per­spek­tiven sie für Stu­di­en­aus­steiger oder Men­schen, die sich beruf­lich neu ori­en­tieren möchten, bieten.

Inter­es­sierte können sich über Prak­tika, Aus­bil­dungs­an­ge­bote und offene Stellen infor­mieren. Für indi­vi­du­elle Bera­tungs­ge­spräche stehen auch Vertreter/​innen der Agentur für Arbeit, der Indu­strie- und Han­dels­kammer zu Dort­mund und der Hand­werks­kammer zur Ver­fü­gung.

Termin: Mitt­woch, 20. Februar, von 15 bis 17 Uhr in die Aula des Hellweg Berufs­kol­legs Unna

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.