25-Jähriger fährt gegen Baum

Ein 25-jähriger Mendener fuhr am Mittwoch (10.9.)  gegen 18.30 Uhr auf der B 1 in Richtung Werl. Nach Angaben der Polizei verlor er etwa in Höhe der Einmündung Florianstraße, vermutlich aus gesundheitlichen Gründen, die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er fuhr zunächst nach links gegen die Leitplanke und kam anschließend nach rechts von der Fahrbahn ab, wo er an einem Baum zum Stehen kam. Der Fahrer wurde zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von etwa 8 000 Euro.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.