24 Mannschaften kämpfen um 10. Montanhydraulik-Business-Cup

Beim 10. MB-Cup mischen 24 Mannschaften und 300 Spieler mit. (Foto: HSV)

Beim 10. MB-Cup mischen 24 Mann­schaf­ten und 300 Spie­ler mit. (Foto: HSV)

Neun­mal schon war der Mon­tan­hy­drau­lik-Busi­ness-Cup ein Höhe­punkt im Sport­ge­sche­hen Holzwicke­des, und auch die zehn­te Auf­la­ge, die am Sams­tag, 23. Juni, von 10 Uhr an im Mon­tan­hy­drau­lik-Sadi­on aus­ge­tra­gen wird, ver­spricht, sich naht­los an die bis­he­ri­gen Ver­an­stal­tun­gen anzu­schlie­ßen.

Beim Holzwicke­der Sport-Club (HSC) lie­gen die Anmel­dun­gen von 24 Fir­men­mann­schaf­ten vor, so dass von einer Teil­neh­mer­zahl von weit über 200 aus­ge­gan­gen wer­den kann.

Dass dies­mal neben Mann­schaf­ten aus dem gesam­ten Bun­des­ge­biet auch Teams aus benach­bar­ten Län­dern bei dem Tur­nier um Sie­ge und Platz­ie­run­gen kämp­fen wol­len, unter­streicht ein­mal mehr die weit über die Regi­on hin­aus­ge­hen­de Bedeu­tung des MBC, bei dem die ver­schie­de­nen Mann­schaf­ten wirt­schaft­li­che und freund­schaft­li­che Netz­wer­ke span­nen und neue Kon­tak­te knüp­fen kön­nen.

Lapp Kabel ist Titelverteidiger

Titel­ver­tei­di­ger ist die Fir­ma Lapp Kabel aus Stutt­gart, die sich im ver­gan­ge­nen Jahr im End­spiel mit 4:1 gegen die Mann­schaft der Mon­tan­hy­drau­lik Holzwicke­de durch­setz­te. Bei­de Teams wol­len natür­lich beim Jubi­lä­ums­tur­nier an die­se Lei­stun­gen anknüp­fen.

Der HSC denkt bei der Ver­an­stal­tung aber auch an die Fans der zu die­sem Zeit­punkt statt­fin­den­den Fuß­ball­welt­mei­ster­schaf­ten in Russ­land. So ist geplant, dass die TV-Über­tra­gung des Spiels der deut­schen Natio­nal­mann­schaft in Sot­schi gegen Schwe­den live im Mon­tan­hy­drau­lik­Sta­di­on gese­hen wer­den kann.

  • Ter­min: Sams­tag (23. Juni), ab 10 Uhr, Mon­tan­hy­drau­lik-Sta­di­on, Jahn­stra­ße
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.