200 Jahre Fahrrad: Große Infoschau im Kreishaus

Der Aktion­stag im Kreishaus glänzt mor­gen auch mit ein­er Fahrradausstel­lung. (Foto: Kreis Unna)

Die „Gen­er­a­tion Fahrrad“ lädt mor­gen (25. April) von 7 bis 17 Uhr in das Foy­er des Kreishaus­es in Unna ein: Anlässlich des 200. Geburt­stages des Rades ver­anstal­tet der fahrrad­fre­undliche Kreis Unna hier einen Aktion­stag zum The­ma.

Auf die Besuch­er wartet u.a. die his­torische Fahrrad­samm­lung der Rad­sta­tio­nen, die in großen Schautafeln und mit Ausstel­lungsstück­en die Entwick­lung von der Drai­sine bis zum mod­er­nen E-Bike beschreibt.

Natür­lich gibt es einen Info­s­tand mit allen Mate­ri­alien zum fahrrad­fre­undlichen Kreis und der Region. Kosten­los erhältlich sind hier viele Tourenkarten und Aus­flugtipps. Daneben gibt es an ein­er Wür­fel­wand und am Glück­srad zahlre­iche nüt­zliche Zube­hör-Teile für Radlerin­nen und Radler zu gewin­nen – vom Sat­telschon­er bis zur Fahrrad-Klin­gel.

Die „Gen­er­a­tion Fahrrad“ ist eine lan­desweite Kam­pagne der „Arbeits­ge­mein­schaft fußgänger- und fahrrad­fre­undlich­er Städte, Kreise und Gemein­den in Nor­drhein-West­falen“ (AGFS), an der sich nicht nur der Kreis Unna als AGFS-Mit­glied beteiligt. Auch die eben­falls in der AGFS aktiv­en Kom­munen Bergka­men, Bönen, Kamen, Lünen, Schw­erte und Unna ver­anstal­ten Aktion­stage vor Ort.

Der Kreis Unna wirbt mit dem Aktion­stag für den Start in die Fahrrad­sai­son. Im Mai fol­gen dann die Draht­e­selmärk­te in Unna (6. Mai), Schw­erte (13. Mai) und Lünen (20. Mai), in denen die fahrrad­fre­undlichen Städte im Schul­ter­schluss mit dem Kreis, dem All­ge­meinen Deutschen Fahrrad­club (ADFC), den Rad­sta­tio­nen und dem Fach­han­del sowie vie­len weit­eren Akteuren für das Radeln und die Teil­nahme am kreisweit­en Stad­tradeln wer­ben.

Infor­ma­tio­nen zur Kam­pagne find­en sich auch unter www.generation-fahrrad.de. (PK | PKU)

  • Ter­min: Dien­stag, 25. April, 7 bis 17 Uhr, Kreishaus Unna, Friedr.-Ebert-Straße

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.