2. HSC-Talk im Ballhaus: Neue Vereinsführung stellt sich vor

1. Vorsitzender des HSC: Sebastian Benett. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

1. Vor­sit­zen­der des HSC: Seba­sti­an Benett. (Foto: P. Grä­ber — Emscherblog.de)

Seba­sti­an Benett, Ende Mai zum neu­en Vor­sit­zen­den des Holzwicke­der Sport Clubs (HSC) gewählt, und der neue stell­ver­tre­ten­de Vor­sit­zen­de, Udo Speer, sind Inter­view­gä­ste beim 2. HSC-Talk im Ball­haus im Mon­tan­hy­drau­lik-Sta­di­on am Mitt­woch (28. Juni)  um 19 Uhr. Das Ball­haus öff­net bereits um 18 Uhr.

Benett und Speer stel­len sich den Fra­gen von Mode­ra­tor Heinz Hem­me­rich und aus dem Publi­kum. Neben ihrer Per­son wer­den sie an die­sem Abend ihre Vor­stel­lun­gen von moder­ner Ver­eins­ar­beit und ihre Moti­va­tio­nen und Zie­le für den Ver­ein dar­le­gen. Jeder Inter­es­sent, egal ob HSC-Mit­glied oder nicht, ist zu der Infor­ma­ti­ons- und Dis­kus­si­ons­ver­an­stal­tung herz­lich ein­ge­la­den.

Beim 1. HSC-Talk vor eini­gen Wochen hat­te sich das HSC-Trai­ner­team der ersten Mann­schaft, Axel Schmeing und Mario Nied­zi­al­kow­ski, vor­ge­stellt. Auch damals war die Reso­nanz sehr gut.

  • Ter­min: Mitt­woch, 28. Juni, 19 Uhr, Ball­haus im Mon­tan­hy­drau­lik-Sta­di­on
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.