19-Jähriger Holzwickeder im Unnaer Ringtunnel leicht verletzt

(ots) Ein 19-jäh­riger Holzwickeder wurde am frühen Sonn­tag­morgen (1. Oktober) bei einem Ver­kehrs­un­fall in Unna leicht ver­letzt.

Der 19-jäh­rige Holzwickeder befuhr heute um 0.30 Uhr den Ost­ring in Unna mit einem schwarzen Ford. Als er durch den Ring­tunnel fahren wollte verlor er aus bis­lang unbe­kannten Gründen die Kon­trolle über das Fahr­zeug, geriet ins Schleu­dern und prallte gegen die Tun­nel­wand. Der Mann wurde bei dem Unfall leicht ver­letzt und durch eine RTW-Besat­zung ins Kran­ken­haus in Unna gebracht. Der Pkw musste abge­schleppt werden.

Durch den Unfall ent­stand ein geschätzter Sach­schaden in Höhe von 5.000 Euro.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.