19-Jähriger Holzwickeder im Unnaer Ringtunnel leicht verletzt

(ots) Ein 19-jähriger Holzwickeder wurde am frühen Sonntagmorgen (1. Oktober) bei einem Verkehrsunfall in Unna leicht verletzt.

Der 19-jährige Holzwickeder befuhr heute um 0.30 Uhr den Ostring in Unna mit einem schwarzen Ford. Als er durch den Ringtunnel fahren wollte verlor er aus bislang unbekannten Gründen die Kontrolle über das Fahrzeug, geriet ins Schleudern und prallte gegen die Tunnelwand. Der Mann wurde bei dem Unfall leicht verletzt und durch eine RTW-Besatzung ins Krankenhaus in Unna gebracht. Der Pkw musste abgeschleppt werden.

Durch den Unfall entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.