Grillnachmittag des Trägervereins Seniorentreff gut besucht

0056-P Grillnachmittag Seniorentreff

Das Musik- und Gesangsduo „Erika und Franz“ aus Bergkamen (li.) sorgte beim Grillnachmittag für Stimmung. (Foto: privat)

Der alljährlich im Monat Juni mit seinem Vorsitzenden Karl Stadler angesagte Grillnachmittag  des Trägervereins der Senioren-Begegnungsstätte fand am vergangenen Freitag (24. 6.)  in der Einrichtung an der Berliner Allee 16a statt.

Die unerfreulichen Wetterprognosen haben sicherlich dazu beigetragen, dass die Besucherzahlen hinter den Erwartungen zurück blieben. Trotzdem konnte der Vereinsvorstand  61 Damen und Herren willkommen heißen.

Um die Plätze zu sichern, waren viele Besucher unmittelbar nach Öffnung der Eingangstüren anwesend. Das Service Team des Vereins bot den Besuchern Erdbeerkuchen, warme und kalte Getränke an und konnte sich über Arbeit nicht beklagen.

Pünktlich um 15 Uhr begrüßte dann Karl-Heinz Helms für den Vorstand die Besucher. Den musikalischen Teil des Nachmittagsprogramms übernahm das erstmals in der Begegnungsstätte aufspielende Musik- und Gesangsduo „Erika und Franz“ aus Bergkamen. Es gelang dem Duo schnell, die richtigen Akkorde zu finden und für eine angenehme Stimmung zu sorgen. Für die Freunde von Seemannsliedern präsentierte „Käpt’n Franz“ mit seinem Akkordeon ein maritimes Programm, wobei er von Tisch zu Tisch wanderte. Mitsingen war angesagt und davon wurde reichlich Gebrauch gemacht.

Zwischenzeitlich wurden von Manfred Stappers und Karl Stadler die Steaks und Bratwürste gegrillt und anschließend vom Service Team serviert. Nach dem Essen und insgesamt knapp drei Stunden endete ein sehr unterhaltsamer Nachmittag.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.