AirportShuttle: Verbessertes Busangebot im Holzwickeder Norden

Der Flughafenbus (Foto) wird noch bis Ende März im Testlauf als Eco Port-Shuttle eingesetzt: Die Verantwortlichen ziehen eine positive Zwischenbilanz und bitten um Feedback. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)
Der Flug­ha­fenbus (Foto) ver­kehrt ab sofort im 15-Minuten-Takt. (Foto: P. Gräber – Emscherblog.de)

Bereits seit dem 29. Oktober fährt der Air­portS­huttle, der den Bahnhof Holzwickede mit dem Dort­munder Flug­hafen ver­bindet, in den Stoß­zeiten drei zusätz­liche Hal­te­stellen in der Gott­lieb-Daimler-Straße an. Die Test­phase, die am 29. März endete, geht nun mit einem opti­mierten Angebot in die zweite Runde.

Ab Samstag (30.3.) ver­bes­sert sich die Tak­tung des Shut­tles mon­tags bis frei­tags zwi­schen 6.36 und 9.06 Uhr sowie zwi­schen 15.55 und 18.40 Uhr vom 20-Minuten auf einen 15 Minuten-Takt. Die Abfahrts- und Ankunfts­zeiten werden damit an die Zug­ver­bin­dungen vom Bahnhof Holzwickede ange­passt und ermög­li­chen einen schnellen Umstieg zwi­schen Bus und Bahn.

Kontingent der Tickets auf 150 erhöht

Mit der ver­bes­serten Tak­tung der Busse und der höheren Fre­quenz können wir den Beschäf­tigten im ECO PORT ein attrak­tives Angebot machen“, ist sich Stefan Thiel, Wirt­schafts­för­derer für die Gemeinde Holzwickede, sicher. In der ersten Test­phase wurden bereits 74 von 100 Tickets ver­teilt. Da die Initia­toren mit einer erhöhten Nach­frage rechnen, wird das Kon­tin­gent der Tickets auf 150 erhöht. „Ich freue mich, dass die Zusam­men­ar­beit fort­ge­setzt wird und alle Seiten von der Takt­ver­dich­tung pro­fi­tieren“, so Flug­hafen-Chef Udo Mager. Die neue Ver­kehrs­füh­rung wurde im Oktober auf Initia­tive der Gemeinde Holzwickede und in Koope­ra­tion mit dem Dort­mund Air­port, dem Kreis Unna und der VKU ein­ge­führt.

Die Fahr­scheine für die Ver­bin­dung vom Bahnhof in das Gewer­be­ge­biet, die geneh­mi­gungs­recht­lich auf dieser Son­der­bus­linie unver­zichtbar sind, können Arbeit­nehmer jetzt kostenlos über ihren Arbeit­geber bei der Gemein­de­ver­wal­tung bestellen und in Ver­bin­dung mit einem gül­tigen ÖPNV-Ticket nutzen.

Die Fahr­pläne können sich Inter­es­sierte auf der Web­site des Flug­ha­fens unter www.dortmund-airport.de/bus-und-bahn ansehen. Feed­back kann unter https://www.vku-online.de/service/lob-und-kritik.php geäu­ßert werden.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.